Mein Fazit zum Chillen über Ostern

3-D-Drucker - Nutze das Wochenende an Ostern!Ostern und die Planung

Das Wochenende über Ostern verlief schon so, dass ich mich nicht beklagen kann, es gab durchaus Raum zum Chillen.

Ich erwähne das lieber mal, sonst heißt es wieder, im jammere rum ;-)

Nur das Ding mit der Planung, das hätte ich wieder besser wissen müssen :roll:

Ich hatte ja noch am Karfreitag so leicht durchblicken lassen, dass ich mich gerne einigen Dingen widmen wollte, die schon sehr lange brach liegen bzw. lagen.

Ganz vorneweg der 3-D-Drucker, weil irgendwie Zeit und Muße nie parallel vorhanden waren, sich an das Ding mal wieder heranzusetzen.

In meinen über 2 Jahren leben in Heidelberg ist das gute Stück maximal zwei Stunden in Betrieb gewesen. Nun, wenn man das so handhabt, dann muss man sich nicht wundern, dass die Liste der zu druckenden Dinge immer länger wird, also wurde es Zeit.

Da aber augenscheinlich mit dem Gerät noch alles okay war, habe ich einfach mal begonnen, den ersten Druck zu starten.

 

Zerlege doch einfach mal den 3-D-Drucker ;-)Das war so klar

Druckzeit irgendwie um 2 Stunden, dann lassen wir das Druckerlein mal machen.

Es kam, wie es kommen musste – 30 Minuten vor dem finalen Filamentstrich machte es „Sproing“ und alles, was normal in der Düse geschmolzen wird, verteilte sich im Raum.

Lange Rede, kurzer Sinn

Das Problem war abzusehen, weshalb ich schon vor Jahren (… 2018) das passende Ersatzteil auf Halde gelegt hatte. Im Nachhinein eine gute Idee, die Verfügbarkeit für Zubehör speziell für meinen Colido D1315 geht mittlerweile gegen null.

Mir war klar, dass der Umbau eine elende Fummelei werden dürfte, weil fast alles am Drucker erst ausgebaut werden muss, damit ich, von Stecker bis Schrauben, an alles herankomme.

Ende gut, alles gutEnde gut, alles gut?

Sagen wir mal so:

Nach einer halben Nachtschicht hat wieder alles funktioniert und bisher macht es das noch.

Alles andere, was ich mir seit Freitag vorgenommen hatte … ja … das muss dann wohl mal irgendwann erledigt werden. Mein Urlaub vom Job hat nach Ostern auch sein Ende erreicht und alles zeitgleich funktioniert nicht.

Der Rest der Familie über das lange Wochenende? Ja, gesehen habe ich die immer wieder mal :mrgreen:

Übrigens, wenn jemand wissen möchte, was genau an dem Drucker gezickt hat – das schreibe ich in den kommenden Tagen auf der anderen Seite ;-)

   

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home 3-D
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Ostern und chillen am Wochenende!

3-D-Drucker - Nutze das Wochenende an Ostern!Nutze das lange Wochenende an Ostern!

Das Wochenende bietet uns seine lange Version zu Ostern an und wer etwas Glück hat, kann das vielleicht nutzen.

Ich für meinen Teil werde versuchen, mich mal um all die Dinge zu kümmern, die entweder schon lange brach liegen oder zu denen ich unter der Woche keine Muße oder Gelegenheit habe. Da meine diversen Pläne oder Projekte mit dem Raspberry Pi auch noch hier und da Pflegebedarf haben, ist also Langeweile keine Option.

Mitnehmen, was geht!

Ostern war über viele Jahre bei mit sozusagen Pflichtarbeitszeit, vielleicht ordne ich solche Feiertage deshalb als besonders ein. Teile der Familie hier arbeiten im Einzelhandel und haben des Luxus eines komplett freien Wochenendes zu Ostern nicht, da bin ich schon dankbar für die freie Zeit am Stück.

Mit irgendeiner der Gitarren an OsternWie dem auch sein, ich habe heute das eine oder andere Date mit mir selber, meinem 3-D-Drucker, meinen Pi’s  und später vielleicht mit irgendeiner der Gitarren in der Hoffnung, dass ich da ungestört meinen Kram machen kann.

Mit besten Wünschen 

Euch allen drücke ich natürlich die Daumen, dass Ihr es ebenfalls mindestens stressfrei genießen könnt, das Osterwochenende 2024.

Okay, das Wetter ist bescheiden und in der Luft ist mehr Wasser in Form von Regen, wobei man bei den miesen Temperaturen aber eh nicht vor die Tür möchte, also alles perfekt.

Gut, ja, verpennen kann man die Tage natürlich auch, mache ich zwischendurch ebenfalls ;-)

Ne, frohe Ostern wünsche ich noch nicht, das ist erst am Sonntag, man muss ja schon etwas präzise arbeiten, gell?

Was der 3-D-Drucker da druckt?

Das erzähle ich irgendwann auch noch, jedenfalls dann, wenn es funktioniert haben sollte :mrgreen:

   

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home 3-D
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky