Momente im Bild – Der Weiher im Winter

Der Weiher im Winter

Der Weiher an den Steinbachwiesen im Winter 

Eine kleine Runde um die Steinbachwiesen war heute irgendwie Pflicht. Wiederholen werde ich das allerdings erst wieder, wenn ich Schuhe mit Spikes an den Sohlen besitze, es ist wirklich so glatt, wie das Foto vermuten lässt ;-)

Ob er noch komplett zufriert? Na, ich glaube eher nicht daran :-)

 

Weitere Momente im Bild und ein Wort zur Nutzung von Material aus dieser Webseite.

 

 

Momente im Bild – Winter mit und ohne Sonne

Winter mit und ohne Sonne!Ein kleiner A-B-Vergleich

Der gleiche Ort, nur 24 Stunden Zeit dazwischen :-)

 

 

Ein Morgenbild im Winter (und schlaue Gedanken ;-) )

Ein WintermorgenAtmosphäre und ein Wort zu(m) “Morgen“

Eigentlich ist das Foto nur ein Schnappschuss von gestern früh. Irgendwie muss ich es aber nun doch im Blog hinterlegen, persönlich finde ich es zu schade für die große Datenhalde.

Jetzt wird’s tiefsinnig!

Ist aber auch ein mächtiges Wort, dieses “Morgen“, oder?

Morgenkaffee, Morgenmuffel, Morgensonne, Morgenlatte (…), alles Begriffe, die den Verlauf der kommenden Stunden nachhaltig beeinflussen können!

Nur wenn das “M“ klein wird, dann muss alles bis zum nächsten Tag warten ;-)

 

Geistreich? Kann ich 👍 :mrgreen:

 

Momente im Bild – Pilze

Pilz am Baumstumpf

Faszination Pilz

 

Weitere Momente im Bild und ein Wort zur Nutzung von Material aus dieser Webseite.

 

 

 

Momente im Bild – Musik an – Welt aus!

No Sound like StringsMusik an – Welt aus!

So muss es manchmal sein!

Falls sich wer wundert: ja, das ist auch die neue Tapete vom Blog, ich musste mit dem Weihnachtsgeschenk noch etwas über die Musik hinaus fabrizieren ;-)

 

Weitere Momente im Bild und ein Wort zur Nutzung von Material aus dieser Webseite.

 

 

 

Momente im Bild – Abendstimmung

Portwein

Abendstimmung

Eigentlich kein besonderes Motiv, aber ich mag es irgendwie … Oh, ach ja, den Portwein im Glas natürlich auch ;-)

 

Weitere Momente im Bild und ein Wort zur Nutzung von Material aus dieser Webseite.

 

 

 

Momente im Bild – Die Gitarre und eine schöne Bescherung

Gitarre ...

Die Gitarre

Ich habe ja schon erwähnt, dass ich (m)ein altes Hobby wiederentdeckt habe. Wenn sich dann zu Weihnachten ein neues Instrument zur Gitarrenfamilie hinzugesellt, kann die Motivation zum Üben ja nur steigen ;-)

Weiterlesen

Keine Ente, ein Ort und unterschiedliche Zeiten

Ein Ort - zwei ZeitenMan schaut und wundert sich

Ich gehe ja des Öfteren meine Runde um und durch die Steinbachwiesen hier in Fürth. Aktuell interessiert mich besonders der Kontrast Juli zu Dezember, was die Veränderungen der Natur in der kühleren Jahreszeit angeht. Auch der Lieblingsplatz sieht natürlich etwas lichter aus, keine Frage.

Dort, wo im Sommer nur Blätter zu erkennen sind, tummeln sich jetzt die Enten und, ja was denn? Die Ehefrau stupst einen an und gibt den Tipp, dass da alles sitzt, nur keine Ente. Blöde nur, dass man auf Wasser nicht näher herankommt und ich nur das Smartphone dabei habe, mehr Bildqualität ist leider nicht drin ;-)

Weiterlesen

Advent Nummer 3

2020 - Der 3. AdventDer nächste Advent

So, heute kommt wieder eine brennende Kerze auf dem Adventskranz hinzu.

Eine fehlt noch, dann deutet sich streng genommen schon fast das Ende eines Weihnachtsfestes an, welches im eigentlichen Sinne noch gar nicht wirklich begonnen hat ;-)

Nun, dies ist der Lauf der Dinge, so gut oder schlecht es nun dem Einzelnen auch gefällt. Ich für meinen Teil nutze wieder die adventliche Gelegenheit, Euch allen einen friedlichen und vielleicht besinnlichen 3. Advent zu wünschen :-)

 

 

 

Ja wo ist er denn, der Vogel? – Bonus

Der Papageienartige - LösungEine kleine Hilfe

Es scheint tatsächlich so zu sein, dass jemand das Vögelchen nicht finden kann. Was soll ich sagen, das finde ich super! :mrgreen:

Ne, im Ernst, ich habe ja einen kleinen Tipp für diesen Fall versprochen, hier ist er also ;-)

 

 

 

 

Ja wo ist er denn, der Vogel?

Der Papageienartige smallerNoch ’ne Suche

Irgendwie kommen mir in den letzten Tagen immer Motive vor die Linse, bei denen etwas festgehalten ist, was ich am Ende erst selber suchen muss.

Wie dem auch sei, ich muss so etwas natürlich wieder hier in den Blog packen ;-)

Zu finden ist ein papageienartiger Vogel, den genauen Namen weiß ich leider nicht, was mir aber ziemlich egal ist ;-)

Natürlich ist das Spielchen nicht super schwierig, soll’s auch gar nicht sein.

Wie immer, will ich ein bisschen Datenverkehr einsparen, deswegen das verkleinerte Foto oben, hier findet sich hinter dem Link aber noch die 2000 Pixel Variante von dem Bild, so wird es nicht immer gleich mitgeladen.

Um die Spannung etwas aufrecht zu erhalten, kommt das Lösungsbild erst morgen. Wahrscheinlich ist das aber ohnehin nicht notwendig … :mrgreen:

 

 

Ein Eichhörnchen-Suchbild

Suche das Eichhörnchen ;-)Wo ist das Eichhörnchen?

Jaja, ich weiß, die Herausforderung, das Tierchen zu finden, ist geradezu riesig und als Aufgabe kaum zu lösen. Andererseits reicht das auch an geistigen Ansprüchen für einen Sonntag, oder? ;-)

Wie auch immer, da sitze ich heute Morgen so sinnlos in der Gegend herum, bemerke ein Gewusel in der Nähe und schieße auf Verdacht ein Foto in die entsprechende Richtung. Entdeckt habe ich das fast schwarze Eichhörnchen real auch erst im 3. Anlauf, dass es auf dem Bild wirklich erfasst ist, nennt man wohl Dummenglück.

Ergänzend das Bild hier unter dem Link in 2000 Pixel breite, viel mehr sieht man da aber auch nicht. OK, wer es wirklich nicht finden kann, hier ist das Kerlchen mit einem roten Kreis markiert.

:mrgreen:

Ich wünsche Euch noch einen schönen Rest vom Sonntag!

 

 

Noch ein Blick aus dem Fenster

DämmerungFarbwechsel

Der ganze Tag gestern war grau und trübe, bis auf ein paar Minuten am frühen Abend, in denen der Herbst kurz andeutete, was in ihm steckt.

Ich konnte praktisch zuschauen, wie sich sozusagen ein Farbenspiel am Himmel entwickelte. Die Zeit hat knapp für ein Foto ausgereicht, bis es sich wieder zuzog, die Dämmerung noch dazu, so im Mix. Es wirkte fast so, als ob das Wetter für eine bestimmte Kulisse probt.

Heute scheint man ja mit so einem Anblick eher nicht mehr rechnen zu dürfen. Ich weiß auch nicht, ob es an der Stimmung, den Farben oder dem Motiv an sich liegt, aber ich kann mir das Bild immer wieder ansehen  :-)

 

 

Momente im Bild – Vorwitzig

VorwitzigVorwitzig

Einer will ja immer höher hinaus :-)

 

Weitere Momente im Bild und ein Wort zur Nutzung von Material aus dieser Webseite.

 

 

Momente im Bild – Eine kleine Galerie mit Herbststimmungen

Doppelt behuetetNur ein paar Bilder

Der Herbst ändert oft sein Gesicht. Einerseits weisen die Zeichen schon auf Weihnachten und das Jahresende hin, andererseits gibt es aber durchaus auch Stunden, in denen der vergangene Sommer ein Comeback startet. Mitunter wechselt das stündlich.

Im Prinzip könnte man an jedem Tag und  zu unterschiedlichen Zeiten, immer wieder neue Motive vorfinden. Ein paar von meinen Favoriten hinterlege ich heute hier im Blog. Einige sind neu, manche habe ich nur wieder aus dem Archiv geholt, es sind ohnehin nicht viele.

Wahrscheinlich kommen im Laufe der Wochen noch weitere hinzu, ich bin noch lange nicht mit dem Sortieren fertig. Die Aufnahmen stammen alle aus dem bisherigen Herbst 2020 und rund um Steinbach, die Steinbachwiesen und meinen Garten in Fürth im Odenwald. :-)

Weiterlesen