Updates, Updates und wieder Updates

Updates, Updates und wieder UpdatesEigentlich nichts Aufregendes

Okay, ja, vielleicht liegt es daran, dass ich in der frühen Computerzeit nicht nur ein Mal erlebt habe, wie ein schiefgelaufenes Firmwareupdate den Gau auslöst.

Wie plötzlich erhebliche Mengen von Wert einfach nur noch nutzlos sind und nicht immer ein Plan B besteht, wenn die digitale Technik ohne gültige Software dasteht.

Aber wenn man dann am Auto so einen Update-Ladebalken sieht, dann geht der Puls eben doch in die Höhe :mrgreen:

Warum man das macht?

Weil sich der Wagen weigert, am Samsung S23 Ultra mit Android-Auto zu „spielen“, mein altes Huawei P30 lite NG aber damit keine Mühen hat. Es macht allerdings wenig Freude, immer mit zwei Smartphones durch die Gegend zu laufen.

Immerhin, so auf den ersten Blick funktioniert’s jetzt.

Manchmal vermisse ich aber die Zeiten, in denen man einfach nur die Fenster heruntergekurbelt hat, die Kassette ins Radio und den Zündschlüssel gedreht hat ;-)

 

 

   

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Leben, real
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Am Anfang war das Putzen!

Am Anfang war das Putzen!So geht’s ja nun nicht!

Stellt Euch mal vor, plötzlich kommt sie, die Zombie-Apokalypse oder man will aus sonst einem Grund die Flucht ergreifen.

Was muss dann also schnell griffbereit sein?

Das Zeug, an dem man hängt!

Was dann aber gar nicht geht?

Dass der Kram NICHT glänzt :shock:

Okay, vielleicht möchte man auch eigentlich in seiner Musikecke etwas umbauen, wer weiß … ?

Jedenfalls möchte man bestimmte Anblicke nicht so lassen und beginnt dementsprechend zu putzen. Dann ist hier noch ein Fingerprint, dort ein Stäubchen und ehe man sich versieht, sitzt man mitten in einem Berg aus Bürsten, Lappen und Politorzeugs.

So geht's ja nun nicht!Kurz gesagt:

Es war mal wieder Zeit, die E-Gitarren vorzeigbar zu machen.

Eigentlich kann man direkt nach so einer Aktion wieder von vorne anfangen, aber die Ausrede lasse ich in diesem Moment einfach nicht zählen ;-)

Die akustischen kommen auch noch, aber nicht jetzt :mrgreen:

 

 

   

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Leben, real
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Der Boss rückt näher – Unterwegs

Der Boss rückt näher - Unterwegs (KI)Nicht viel Zeit heute

Falls mich heute jemand sucht oder ich irgendwie schlecht erreichbar bin, Hannover ruft und ein paar Kilometer sind es dann ja doch.

Wenn der „Boss“ ruft …Drückt mir die Daumen, dass alles glattläuft, ich denke, den Rest wird es hier irgendwann und irgendwie zu lesen geben ;-)

   

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Leben, real
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Der Boss rückt näher und Erleichterung

Wenn der „Boss“ ruft …Immer mal Nervenkitzel

In knapp 10 Tagen ist es wieder so weit für mich – The Boss live on Stage!

Unglaublich, dass das Springsteen-Konzert in Hockenheim nun auch schon wieder fast ein Jahr her ist …

Egal, jedenfalls habe ich mit im November bereits 3 Karten für das kommende Konzert am 5.7. in Hannover gesichert, was gar nicht so easy war, immerhin gibt es in Deutschland dieses Jahr nur das eine.

Da geht man schon so einige Kompromisse ein, vom Preis reden wir nicht und überhaupt.

Geduld

Obwohl alle Tickets Onlinetickets mit QR-Code über eine App sind und die ersten beiden direkt nach der Zahlung verfügbar waren, stand seither beim Letzten immer nur „verfügbar ab …“

So richtig beruhigend ist/war das ja nun nicht, zumal ich nicht gerade der Mensch bin, der sich das Wort Geduld auf’s T-Shirt drucken lassen sollte.

Da ist es!

Egal, gestern Abend kam sie, die erleichternde Mail und die Tickets sind komplett!

Die Unterkunft ist gebucht, bisher scheint Bruce auch wieder fit zu sein und ich kann einfach nur hoffen, dass nichts Unvorhersehbares mehr eintritt. Wenn also jemand die Daumen drücken möchte – ich habe nix dagegen :mrgreen:

Die Chance, auch „Fire“ wiederzutreffen, die ist übrigens auch recht gut ;-)

   

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Leben, real
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Ein bisschen Fußball-Europameisterschaft

Ein bisschen Fußball-EuropameisterschaftEuropameisterschaft überall

Man merkt es ja schon, wenn im eigenen Land die Fußball-Europameisterschaft startet, gell? ;-)

Okay, dann lasse ich den Desasterkreis mal ein bisschen mitmachen und schließe mich den Dekorationen an.

Ich hoffe nur, das läuft dieses Mal besser als bei der letzten Runde, rühmlich war da nämlich irgendwie anders :roll:

Wer mich kennt, weiß, dass ich jetzt eher nicht so der Fußballfan bin, aber länderübergreifende Turniere kann man sich ja mal ansehen. Bedingt durch die Uhrzeiten der Spiele werde ich den Großteil eh verpennen :mrgreen:

 

 

      

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Leben, real
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Sonne, Samstag – klassisch deutsch eben

Sonne, Samstag - wieder klassisch deutschFehlt nur noch die Klorolle auf der Ablage

Ich glaube, ich werde noch so richtig spießig.

Ja, mit allen Klischees und „Das macht man so!“ samt erhobenem Zeigefinger!

Wieder Samstag, wieder Sonne, wieder Autowäsche …

Ich muss da echt am Stil arbeiten, aber ich kann mich nicht zwischen Häkel-Klorolle oder Wackeldackel auf der Hutablage entscheiden :mrgreen:

Kommt alle sauber durch’s Wochenende ;-)

 

 

   

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Leben, real
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Wenn Updates Dich mal wieder bremsen!

Wenn Updates Dich bremsen!Gibt es überhaupt den richtigen Zeitpunkt?

Man kann ja sagen, was man will, aber irgendwie können Updates schon spüren, wann sie am wenigsten gebraucht werden, gell?

Du stehst in der Firma, willst nur eine winzige Kleinigkeit ändern und im Zuge des notwendigen Updates, siehst du dann erst einmal das auf dem Foto.

Warum?

Weil man vorher gesagt hat „Das geht schnell!“

:mrgreen:

 

 

   

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Leben, real
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Fühlt sich irgendwie komisch an III

Funktion vor OptikFunktion vor Optik

Ja, was soll ich sagen?

Man schneidet, bohrt, misst und passt an, bis es funktioniert ;-)

Zugegeben, an das Design muss man sich erst gewöhnen, aber es funktioniert und DIESE Stange bricht garantiert nicht mehr.

Außerdem ist die rote Farbe ja  schon erfunden worden, vielleicht … mal sehen …

Bei der Gelegenheit sind dann auch noch alle Gewinde der umliegenden Schrauben refreshed worden, wenn schon – denn schon :mrgreen:

 

      

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Leben, real
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Fühlt sich irgendwie komisch an II

Fühlt sich irgendwie komisch an IIWas der Kopf sich so denkt

Kurze Erinnerung:

Der komplette Griffaufbau bei unserem Rasenmäher hat schlapp gemacht und ist ungefähr noch so stabil, wie eine Stange Butter in der sommerlichen Nachmittagssonne.

In solchen Fällen hilft nur eins

Ab in den Baumarkt und schauen, ob irgendein Ding in den Regalen die zündende Idee liefert.

Okay, ein paar Vorstellungen turnen bereits vor dem geistigen Auge herum, aber erstens muss der Kram dazu überhaupt erfunden sein und den Kostenrahmen sprengen soll die Aktion natürlich auch nicht!

Auf den beiden Fotos sieht man, zu welchem Ergebnis die ganze Aktion geführt hat :mrgreen:

Der Trennschleifer musste eh neu ;-)Es sei noch erwähnt, dass ein neuer Trennschleifer ohnehin fällig war, das war jetzt DIE Gelegenheit!

Der Steckschlüsselkasten läuft außer Konkurrenz, den habe ich schon lange.

Ansonsten reden wir über Materialkosten von rund 15 € für eine 18 mm Gewindestange.

Auf dem oberen Bild ist das Ding bereits passend gebogen, was ich mit Hausmitteln auch nicht unbedingt nochmal machen muss. Shit, so eine Gewindestange ist echt stabil … :roll:

Okay, mehr im nächsten Beitrag ;-)

 

      

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Leben, real
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Fühlt sich irgendwie komisch an!

Fühlt sich irgendwie komisch an!Manchmal will das Material einfach nicht mehr

Erinnert Ihr Euch, dass ich ein paar Worte zum Ausspannen am Samstag, einem Rasenmäher und überhaupt ungeplanten Aufgaben schreiben wollte?

Nun, ich beginne mit diesem Beitrag einfach jetzt ;-)

Am Anfang stehen die Worte der Tochter: „Irgendwie wird der Mäher immer kleiner und fühlt sich auch komisch an!“

Nun, ja, wundert(e) mich nicht ...Nun, ja, wundert(e) mich nicht, siehe Fotos :roll:

Ja, klar, man könnte jetzt einfach einen neuen Mäher kaufen, aber da kommt eben auch der Handwerker in mir durch und ansonsten funktioniert das Gerät ja noch. Zusätzlich habe ich ohnehin schon die eine oder andere Reparatur an dem Rasenmäher vorgenommen, das wäre dann ja alles sozusagen mit in der Entsorgung.

Aber, man hat ja einen Kopf und die Baumärkte sind erfunden, später mehr :mrgreen:

 

 

      

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Leben, real
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Sozusagen ein Opfer der Wäschespinne

Sozusagen ein Opfer der WäschespinneEs ist eine Erwähnung fällig

Hui, da bekommt man fast ein schlechtes Gewissen!

Im Beitrag von gestern habe ich ja einen Hammer als weiteres Opfer nur am Rande erwähnt, so im Nachhinein kommt mir das aber reichlich ungerecht vor.

Immerhin hat er seine Existenz der guten Sache hingegeben und wenn ich ehrlich bin, wäre es ohne ihn vielleicht noch schwieriger geworden.

Ja, okay, den Kräften, die auf ihn eingewirkt haben, war er sichtbar nicht gewachsen, aber sein Stil, der hat all das geleistet, was die Frühstücksbrettchen final nicht aushalten konnten ;-)

Immerhin sind bei solchen Dingen Kopftransplantationen durchaus möglich und ich denke, er wird einen neuen Körper bekommen.

Kleine Stichelei zum Schluss

Ehe nun wieder einer klug schwätzt, dass ein neuer Hammer ja auch nicht die Welt kostet …

Ich bin jemand, der mit seinen geringen Mitteln des Verstandes und den sparsam vorhandenen handwerklichen Fähigkeiten, die ihm gegeben sind, durchaus in der Lage ist, Dinge zu reparieren. In den nächsten Tagen kommen noch ein paar Zeilen zum Thema Rasenmäher, da wird’s erst richtig merkwürdig :mrgreen:

Es mag ja sein, dass einige Menschen ihre Nachhaltigkeit im Kauf von skurrilen woken Lebensmitteln im reformierten Bio-Handel rechtfertigen, ich mache das eben durch Taten.

Ey, außerdem hat dieser Hammer in den letzten Jahrzehnten schon mehr Dinge bewegt, also so mancher Politiker – die Gesellschaft schuldet ihm etwas ;-)

  

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Leben, real
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Na, wenn’s doch fertig werden sollte?

ErdspießPlatz braucht sie, die Wäsche!

Das Szenario:

Irgendwie fehlte es hier immer an Leinenlänge zum Aufhängen der gewaschenen Wäsche.

Zusätzlich bietet der Sommer (so er denn stattfindet!) ja auch wunderbar die Möglichkeit, das Ganze draußen aufzuhängen, was mit dem ständigen raus und rein diverser kleiner Wäscheständer bisher immer etwas umständlich war.

Lange Rede – kurzer Sinn

Eine Wäschespinne musste her!

Samstagmorgen kam das Ständerchen an und weil durch den Regen der Boden relativ durchgeweicht war, wollte ich die benötigte Erdspießhalterung in die Erde bringen, solange alles etwas weniger fest ist.

Auf dem Foto oben ist das Dingen zu erkennen. Sozusagen ein Rohr mit ein bisschen Zeug drumherum, rund 50 – 60 cm lang und eben aus etwas stabilerem Blech.

Da so etwas ja doch mit einigen Hammerschlägen verbunden ist, sollte der Aufbau noch unbedingt am Samstag sein, man will ja die Nachbarschaft nicht in der Sonntagsruhe stören.

Was war als Erstes zu tun?

Den dicken Hammer finden!

Ja, lacht nicht, der war weg :shock:

Hatte wohl Urlaub, der Gute!

Zum Glück hat er diesen wohl im Zimmer vom Sohnemann verbracht und nach ein bisschen Überredungskunst, ist er auch zum Dienst angetreten. Also, der Hammer, nicht der Sohn, der war eh arbeiten :mrgreen:

Muss ich erwähnen, dass es VOR dem Suchen des Hammers nicht geregnet hat, danach aber schon? Ja, hat es!

Egal, das Ganze sollte fertig werden. Um nicht mit dem Hammer das Rohr beim Einschlagen zu ruinieren, wollte ich ein Stück Holz auflegen, sozusagen als Schlagschutz.

Irgendwie war allerdings tatsächlich nichts Passendes im ganzen Haus und drumherum zu finden, also musste der Herr F. ein wenig improvisieren.

Die Wahl fiel auf ein Frühstücksbrettchen aus Holz.

Hier ein kleiner Reel von mir bei Instagram, wie diese Idee final ausgegangen ist:

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Michael F. (@sesselphilosoph)

Rechts ein Foto, für alle, die eben kein Insta nutzen.Rechts ein Foto, für alle, die kein Insta nutzen

Ich hatte ich am Ende sehr viele kleine Holzstreifen, die munter durch den Garten geflogen sind.

Was mich allerdings wunderte, weil das Holz eher fest wirkte und die ersten paar Zentimeter vom Spieß eigentlich recht gut in die Erde eingedrungen sind.

Als dann allerdings plötzlich gar nichts mehr ging und jeder Hammerschlag gefühlt nur durch die Arme mein Gehirn mit Prügel versorgte, habe ich den Spaten geholt und das komplette Gebilde wurde freigelegt.

Ziegelstein!

Ich hatte einen Ziegelstein getroffen!

Einen im Boden vergrabenen Ziegelstein in rund 40 cm Tiefe!

Einen Z I E G E L S T E I N ! :roll:

Statt einer fertig aufgebauten Wäschespinne hatte ich nun also was?

Nässe bis auf die Haut, zu Zahnstochern geschredderte Brettchen, ein an der Spitze krummes Bodenrohr und keine Lust mehr! Ja, on top einen Ziegelstein im Boden, den auch …

Geht doch ;-)Und die Schnauze voll!

Ich bin dann einfach wieder ins Haus marschiert, sollte doch das Ding aufbauen, wer will!

Scheiß auf Regen, Wäsche und Brettchen!

Konnte man ja nicht so lassen

Jetzt bin ich allerdings nicht der Typ, der schnell aufgibt und als am späteren Nachmittag mal kurz sozusagen eine Trockenperiode aufkam, konnte er beginnen, der neue Anlauf.

Um nicht wieder auf irgendwelche Rückstände im Boden zu treffen, hatte ich mir für diesen Anlauf allerdings auch einen Trick ausgedacht:

Das untere Teil eines alten Sonnenschirms mit spitz zulaufendem Ende sollte sozusagen der Vorbohrer sein. Pfiffig, gell?

An sich eine gute Idee, wenn nicht aus Gründen, die mir für immer unbekannt bleiben werden, die Spitze von dem Mistdingen abgebrochen wäre.

Was anschließend eben nun seinerseits dafür gesorgt hätte, dass wieder etwas im Boden steckte, was der eigentlichen Halterung für die Wäschespinne den Weg versperrte. Das Gelächter der umstehenden Beteiligten aus dem Familienkreis könnt Ihr übrigens alle wahrscheinlich jetzt noch hören …

Nun gut, im dritten Anlauf und ein Stück neben dem ursprünglich geplanten Standort hat’s dann funktioniert, aber zu meinem Hobby wird so eine Aufgabe garantiert nicht :!:

Schadensliste:
  • Ein kleinerer Hammer
  • Etliche Frühstücksbrettchen
  • Ein Unterteil eines Sonnenschirmes
  • Meine Nerven
  • Mein Plan zum Faulenzen am Samstag
  • Der Familienfrieden gegenüber einer gewissen Dame im Haushalt, die aus dem oberen Fenster blöde Sprüche reißen musste
Bonus
  • Meine Nachbarn kennen nun alle Flüche, die ich zu bieten habe
  • Der große Hammer ist wieder da
  • Die Wäschespinne steht, wird aber nicht genutzt werden können, weil es wahrscheinlich nie wieder aufhört zu regnen
Egal, ist fertig ;-)
  

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Leben, real
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

„Schönes“ Wochenende (oder so)

"Schönes" Wochenende (oder so)Nicht gerade sommerlich

Tja, eigentlich hätte ich mir gewünscht, dass ich das Wochenende mit der Verlängerung durch den Brückentag draußen verbringen kann.

Nun, ohne Schirm wird das nichts, fürchte ich wenigstens.

Es wäre noch so einiges im Garten zu erledigen, aber, hey, wie soll man das denn machen, wenn eine Hand doch immer den Schirm halten muss? :roll:

Da werde ich wohl eher in die musikalische Richtung umschwenken, vielleicht wird das Wetter ja doch noch irgendwann besser, im wärmsten Mai aller Zeiten, von der Trockenheit mal gar nicht zu sprechen :mrgreen:

Also, dann wünsche ich jetzt einfach ein schönes Wochenende, bleibt alle schön trocken und macht es Euch bequem ;-)

 

    

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Leben, real
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Der Garten und chillen – Sonntag

Der Garten und chillen - SonntagEigentlich …

… wollte ich ein paar Worte zum Einfallsreichtum bei Defekten am Rasenmäher schreiben, aber ich bin gerade einfach zu faul ;-)

Also wünsche ich Euch stattdessen einfach einen chilligen Sonntag, in der Hoffnung, dass der Name des Tages auch durchgehend dem Wetter entspricht :mrgreen:

 

 

      

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Leben, real
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky