Ein kalter Gruß am Morgen

Ein kalter Gruß am MorgenGuten Morgen

Ich wünsche Euch allen einen guten Morgen im wärmsten April aller Zeiten!

Ich liebe es, wenn das Auto nach 40 Minuten Fahrt immer noch ein Eisklumpen ist, wenn auch nur von außen.

 

Ich wünsche Euch allen einen guten Morgen im wärmsten April aller Zeiten!Immerhin eine Chance

Der Vorteil ist natürlich, dass man beim Eiskratzen gleich die Reste vom gelben Staub mitnehmen kann :mrgreen:

Zusätzlich bietet dieser April eine vorzügliche Gelegenheit, alles an Kleidung gleichzeitig nutzen zu können, was im Regelfall über das Jahr den Kleiderschrank nicht gleichzeitig verlässt.

Mein Tipp:

Die Badehose in die Wintermütze stopfen, so hat man sie gleich griffbereit, wenn die Sonnenbrille aus der Innentasche der Pelzjacke gezogen wird. Gleichzeitig kann man sich daran die Finger abwischen, falls die Sonnenschutzcreme noch an den Fingern klebt ;-)

 

    

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home 2024
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Mein Fazit zum Chillen über Ostern

3-D-Drucker - Nutze das Wochenende an Ostern!Ostern und die Planung

Das Wochenende über Ostern verlief schon so, dass ich mich nicht beklagen kann, es gab durchaus Raum zum Chillen.

Ich erwähne das lieber mal, sonst heißt es wieder, im jammere rum ;-)

Nur das Ding mit der Planung, das hätte ich wieder besser wissen müssen :roll:

Ich hatte ja noch am Karfreitag so leicht durchblicken lassen, dass ich mich gerne einigen Dingen widmen wollte, die schon sehr lange brach liegen bzw. lagen.

Ganz vorneweg der 3-D-Drucker, weil irgendwie Zeit und Muße nie parallel vorhanden waren, sich an das Ding mal wieder heranzusetzen.

In meinen über 2 Jahren leben in Heidelberg ist das gute Stück maximal zwei Stunden in Betrieb gewesen. Nun, wenn man das so handhabt, dann muss man sich nicht wundern, dass die Liste der zu druckenden Dinge immer länger wird, also wurde es Zeit.

Da aber augenscheinlich mit dem Gerät noch alles okay war, habe ich einfach mal begonnen, den ersten Druck zu starten.

 

Zerlege doch einfach mal den 3-D-Drucker ;-)Das war so klar

Druckzeit irgendwie um 2 Stunden, dann lassen wir das Druckerlein mal machen.

Es kam, wie es kommen musste – 30 Minuten vor dem finalen Filamentstrich machte es „Sproing“ und alles, was normal in der Düse geschmolzen wird, verteilte sich im Raum.

Lange Rede, kurzer Sinn

Das Problem war abzusehen, weshalb ich schon vor Jahren (… 2018) das passende Ersatzteil auf Halde gelegt hatte. Im Nachhinein eine gute Idee, die Verfügbarkeit für Zubehör speziell für meinen Colido D1315 geht mittlerweile gegen null.

Mir war klar, dass der Umbau eine elende Fummelei werden dürfte, weil fast alles am Drucker erst ausgebaut werden muss, damit ich, von Stecker bis Schrauben, an alles herankomme.

Ende gut, alles gutEnde gut, alles gut?

Sagen wir mal so:

Nach einer halben Nachtschicht hat wieder alles funktioniert und bisher macht es das noch.

Alles andere, was ich mir seit Freitag vorgenommen hatte … ja … das muss dann wohl mal irgendwann erledigt werden. Mein Urlaub vom Job hat nach Ostern auch sein Ende erreicht und alles zeitgleich funktioniert nicht.

Der Rest der Familie über das lange Wochenende? Ja, gesehen habe ich die immer wieder mal :mrgreen:

Übrigens, wenn jemand wissen möchte, was genau an dem Drucker gezickt hat – das schreibe ich in den kommenden Tagen auf der anderen Seite ;-)

   

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home 2024
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Endlich bin ich zu Ostern legal!

Endlich bin ich zu Ostern legal!Schwein gehabt!

Seit ich weiß nicht wie vielen Jahren habe und hatte ich immer wieder mal Gras daheim, ganz offen auf dem Tisch.

In diversen Körbchen und Tüten mit Süßigkeiten oder auch sonst als Beigabe zu irgendwas an Ostern – Gras!

Erst heute habe ich bemerkt, dass das vor dem 1. April 2024 gar nicht legal war!

Ja, warum sagt mir das denn niemand?

Gras zu Ostern, all die Jahre! :shock:

Na, hat ja niemand gemerkt :mrgreen:

Nebenbei erwähnt, ich habe mir ein Osterkörbchen gebastelt (Dekorateur-Gen) und so, romantisch, oder? Sieht man auf dem Foto oben, unglaublich talentiertes Kerlchen der Herr, gell?

Der 1. AprilAch ja, denkt dran!

Heute ist auch noch der erste April!

Ostern, Aprilscherze, Sommerzeit und auch noch das Kiffen legal – was für ein Wochenende ;-)

 

 

    

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home 2024
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Ich wünsche Euch frohe Ostern

Ich wünsche Euch frohe OsternRan an die Eier!

Traditionell hat es sich ja eher ungeplant ergeben, dass Eier hier im Desasterkreis eine Rolle spiele, warum auch immer ;-)

Das ist es natürlich total klar, dass ich Euch allen ein frohes Osterfest wünsche!

Wer kann, möge ein paar ruhige Tage erleben und wo das nicht geht, drücke ich die Daumen, dass es irgendwie einen Ausgleich gibt.

Das reale MoraleiDa ist übrigens noch jemand, der sich gerne anschließen würde an diese Tradition :mrgreen:

 

   

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home 2024
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Ostern und chillen am Wochenende!

3-D-Drucker - Nutze das Wochenende an Ostern!Nutze das lange Wochenende an Ostern!

Das Wochenende bietet uns seine lange Version zu Ostern an und wer etwas Glück hat, kann das vielleicht nutzen.

Ich für meinen Teil werde versuchen, mich mal um all die Dinge zu kümmern, die entweder schon lange brach liegen oder zu denen ich unter der Woche keine Muße oder Gelegenheit habe. Da meine diversen Pläne oder Projekte mit dem Raspberry Pi auch noch hier und da Pflegebedarf haben, ist also Langeweile keine Option.

Mitnehmen, was geht!

Ostern war über viele Jahre bei mit sozusagen Pflichtarbeitszeit, vielleicht ordne ich solche Feiertage deshalb als besonders ein. Teile der Familie hier arbeiten im Einzelhandel und haben des Luxus eines komplett freien Wochenendes zu Ostern nicht, da bin ich schon dankbar für die freie Zeit am Stück.

Mit irgendeiner der Gitarren an OsternWie dem auch sein, ich habe heute das eine oder andere Date mit mir selber, meinem 3-D-Drucker, meinen Pi’s  und später vielleicht mit irgendeiner der Gitarren in der Hoffnung, dass ich da ungestört meinen Kram machen kann.

Mit besten Wünschen 

Euch allen drücke ich natürlich die Daumen, dass Ihr es ebenfalls mindestens stressfrei genießen könnt, das Osterwochenende 2024.

Okay, das Wetter ist bescheiden und in der Luft ist mehr Wasser in Form von Regen, wobei man bei den miesen Temperaturen aber eh nicht vor die Tür möchte, also alles perfekt.

Gut, ja, verpennen kann man die Tage natürlich auch, mache ich zwischendurch ebenfalls ;-)

Ne, frohe Ostern wünsche ich noch nicht, das ist erst am Sonntag, man muss ja schon etwas präzise arbeiten, gell?

Was der 3-D-Drucker da druckt?

Das erzähle ich irgendwann auch noch, jedenfalls dann, wenn es funktioniert haben sollte :mrgreen:

   

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home 2024
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Der 29. Februar 2024 – Schaltjahr

Der 29. Februar 2024Das ist mir einen Beitrag wert!

Wir wissen ja alle nicht, was noch so kommt, gell?

Immerhin müsste ich auf den nächsten 29. Februar glatt 4 Jahre lang warten, da kann man auf so ein Datum doch durchaus mal hinweisen ;-)

Ha, wer weiß, vielleicht ist dann ja sogar zufällig auch Schaltjahr :mrgreen:

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home 2024
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

8. Januar 2024 – Demonstrationstag

8. Januar 2024 - DemonstrationstagDer Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht?

Man könnte wirklich denken, unsere werten Politiker sind der Meinung, sie hätten das Recht, den Bürger uneingeschränkt auszunehmen.

Egal ob höhere Gewalt oder Folgen der Unzulänglichkeiten politischer Handlungen, so gut wie immer heißt es: „Muss der Bürger leider …“

Nein, muss er nicht!

Es wird lediglich den Gruppen der Bevölkerung mehr Aufmerksamkeit zugespielt, die den Irrwitz dessen unterstützen, der gerade als normal und notwendig zum Standard erklärt wird (werden soll).

Tja, was ist die Folge?

Das alleine (fast) eine Berufsgruppe ausreicht, um das Land annähernd lahmzulegen.

Um Missverständnisse zu vermeiden, gleich vorneweg:

Ich stehe voll hinter den Demos!

Warum?

Es mag ja sein, dass es Menschen gibt, die wirklich meinen, dass Deutschland mit dem Geld der Bevölkerung die Welt retten muss.

Gelegentlich reinigen (…) wir auch das Klima der Welt, indem wir zahlen, zahlen und zahlen, damit bestimmte Teile der Politik überhaupt eine Daseinsberechtigung haben.

Die Liste könnte endlos werden, also lasse ich das jetzt.
Ich wünsche einfach allen Demonstranten viel Erfolg und allen anderen, dass sie trotz der Umstände sicher und halbwegs schnell an ihre Ziele kommen!

Ich selber bin heute früh auch schon sehr zeitig gestartet und das war wohl keine schlechte Idee, obwohl es in meiner Richtung noch nicht zu Störungen gekommen ist.

Wie das heute Abend zum Feierabend hin aussieht, bleibt dann mal abzuwarten … ;-)

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home 2024
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Die Zeit, vorher, nacher …

Symbolbild - Die Zeit, vorher, nacher ...Alles gleich und doch anders?

Die meisten Menschen werden es mitbekommen haben – Weihnachten 2023 und auch der Jahreswechsel liegen hinter uns.

Okay, wer es Silvester so richtig übertrieben hat, an dem ist vielleicht das neue Jahr noch vorübergezogen, aber hier als kleiner Tipp:

Wir haben heute den 7. Januar 2024 :mrgreen:

NormalzustandNormalzustand

Wie auch immer, auch bei uns ist die schöne weihnachtliche Deko samt Beleuchtung heute wieder in ihren Kisten verschwunden. Das übliche und alltägliche Bild hat wieder das Sagen und irgendwie wirkt alles wieder etwas kahl und kalt.

Natürlich wäre irgendwann auch die festliche Beleuchtung wieder der Standard geworden und es ist an vielen Stellen auch gut, dass eine gewisse Stimmung der Jahresendzeit ihr Ende hat.

Was wieder bleibt, ist die Erkenntnis, dass die Zeit einfach nur rast, wenn man sich mit zeitlich befristeten Ereignissen auseinandersetzen muss, darf oder kann … ;-)

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home 2024
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Immer mal Heidelberg und Campus

Immer mal Heidelberg und CampusWie ein Magnet?

Eigentlich ist sie ja schon über ein halbes Jahr her, meine Zeit bei der SRH auf dem Campus in Heidelberg.

Aber wie ich schon schrieb, scheinbar geht man nie so ganz und die Wege führen immer mal wieder zurück.

Es ist allerdings nach wie vor seltsam, wenn da ein anderer Name an dem Briefkasten steht, der 2 1/4 Jahre lang meiner war ;-)

Jedenfalls habe ich nun auch das Jahr 2024 in der Liste der Jahre, in denen ich wenigstens mal kurz die Füße auf dem Campusboden hatte :mrgreen:

 

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home 2024
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Was Weihnachten und das Büro verbindet?


Das Passende für's Büro!Das passende Geschenk!

Am Anfang war es noch recht leer und unpersönlich, mein Büro bei RESIS-TEC.

So nach und nach füllt es sich und wenn die Gattin weiß, dass da noch Platz ist, dann gibt es eben auch ein thematisch passendes Geschenk für die freien Flächen im Job.

Immerhin habe ich so ganz nebenbei auch eine eisenharte Vertretung, man weiß ja nie, was kommt :mrgreen:

Ich habe den Kerl samt Tisch allerdings auch schon drei Mal umgestellt, irgendwie gibt es immer einen Ort, an dem das Ganze noch ’nen Ticken besser wirkt … :roll:

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home 2024
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Und was macht man nun in 2024?


Und was macht man nun in 2024?Es ist doch nur eine Zahl

Tja, da ist es nun, dieses „2024“!

Morgens wird es hell und am Abend wieder dunkel, das ist schon mal total unabhängig von der Jahreszahl.

Unverändert sind auch die 24 Stunden pro Tag und ansonsten werden die hellen Stunden schon seit Ende Dezember wieder länger, was ich persönlich begrüße. Ohne Tageslicht zur Arbeit und zum Feierabend das Gleiche zurück, es nervt langsam.

Ich habe das Glück, dass ich noch zwei Urlaubstage an das Silvesterwochenende anhängen konnte, unterm Strich eine gute Idee. Geplant war es etwas anders, was leider, leider nicht ganz funktioniert hat, aber immerhin noch ein bisschen Füße hochlegen und so Zeug.

Im öffentlichen Alltag kommen jetzt so Dinge wie in einigen Bereichen erhöhte Steuern, sonstige steigende Kosten und all der andere übliche Kram, der eben sein „muss“. Ich habe übrigens am Silvestertag noch Heizöl bestellt, was sich bei einem Blick auf die Preisentwicklung heute früh als gute Entscheidung zeigt bzw. gezeigt hat.

Jedenfalls wird dem Bürger weiterhin das Geld aus der Tasche gezogen, mit der umfassend ausreichenden Begründung, dass das ja alles höheren Zielen dient und wer könnte da schon nein sagen …?

Also, nicht falsch verstehen – ICH könnte da schon „NEIN“ sagen! ;-)

Aber!

Mich fragt eh niemand :mrgreen:

Der Alltag hat uns so langsam eben Stück für Stück wieder. Von den schönen Tagen am Ende des Jahres verbleiben nur noch Erinnerungen, vielleicht einige Fotos.

Ich könnte jetzt noch viel schreiben, aber ich reduziere alles einfach auf viele gute Wünsche für das Jahr 2024, zusammenrechnen können wir dann wieder Ende Dezember.


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home 2024
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Ich wünsche einen guten Rutsch!


Ich wünsche einen guten Rutsch!
Happy Silvester

Sagt man das so?

Egal, ich sage das jetzt einfach ;-)

Was soll man sonst auch groß sagen, kommt alle gut durch die Nacht. Egal ob Ihr nun feiert oder eher in Ruhe abwartet, bis der Moment für einen neuen Kalender erreicht ist:

Kommt einfach gut und gesund im Jahr 2024 an :-)

 

 

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home 2024
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Springsteen 2024, was sonst ;-)

Springsteen 2024, was sonst ;-)Nummer eins und zwei sind da!

Es war schon ein kleiner Kampf, gleich an drei Tickets für das Bruce Springsteen Konzert 2024 in Hannover zu kommen.

Immerhin habe ich es geschafft und die ersten beiden Tickets sind da, das letzte im Zulauf (hoffe ich wenigstens ;-) ).

Dieses Mal nur eine digitale Version, aber immerhin Tickets. Klar, auf Papier ist das noch ein besseres Feeling, aber ich will den „Boss“ ja erleben, nicht lesen :mrgreen: