Momente im Bild: Bei der Stange bleiben

bei der Stange bleibenEine tragende Rolle

Hey, ich wollte auch mal alles im Griff haben!

Vielleicht auch so ein bisschen wie in der Politik:

Der mit dem Schild hat’s erledigt, die anderen müssen nur noch arbeiten ;-)

Nein, ehe Ihr wieder auf falsche Gedanken kommt, das ist ein privates Foto, ich habe mich nicht vor der Arbeit gedrückt :mrgreen:

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

RIP – nun auch Andreas Brehme

Kein Foto LogoAbschied von Andreas Brehme

Damit ist wieder ein großer Name aus der Sportwelt in die Liste der Verstorbenen einzutragen.

Andreas Brehme, ich erinnere mich noch sehr gut an die Fußball-Weltmeisterschaft 1990, hat seine Zeit auf Erden nun ebenfalls hinter sich.

Ja, ich habe mit Fußball immer noch nicht so viel am Hut wie manch andere, aber hinter Mond lebe ich natürlich auch nicht, erst recht nicht damals.

Damit ist er traurigerweise seinem damaligen Bundestrainer Franz Beckenbauer gefolgt, mögt ihr alle in Frieden ruhen.

 

 

Unterwegs in Sachen Job und Kalorien

Unterwegs in Sachen Job und KalorienImmer diese Versuchungen!

Ich sag’s ja, arbeiten ist gar nicht gut für Leute, die auf ihr Gewicht achten.

Heute ging es beruflich zum Techniktreff der Firma Dehn nach Offenbach ins Achat-Hotel, man muss ja in Sachen Blitzschutz auf dem Laufenden bleiben. Natürlich wurde bei dieser Aktion auch an das leibliche Wohl der Teilnehmer gedacht.

In Maßen, nicht MassenIn Maßen, nicht Massen

Ja, natürlich bleibt man standhaft (zumindest im Rahmen des Vernünftigen), aber gedanklich kann man auch beidhändig zuschlagen :mrgreen:

Ne, aber ernsthaft, wenn man seine mehr als 50 Kilo mal runter hat, dann ist kein noch so tolles Essen es wert, diesen Erfolg wieder explodieren zu lassen, aber total ignorieren muss man solche Leckerchen ja auch nicht ;-)

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Immer diese Gerüchte!

Immer diese Gerüchte! Das sind Berliner!Man muss ja mal etwas klarstellen!

Also, weil man ja so viele Fakenews in den weltweiten Netzen findet, möchte ich hier jetzt mal ein Statement setzten!

Das da auf dem Foto sind Berliner!

Bestenfalls noch Berliner Ballen, so nämlich!

Krapfen haben ein Loch in der Mitte und Pfannkuchen sind platt, eben aus der Pfanne.

So, und jetzt zerreißt mich :mrgreen:

Man wird eben gut versorgtMan wird eben gut versorgt

Es sei nebenbei noch bemerkt, dass es in der Firma gar nicht so einfach ist, auf seine Kalorien zu achten ;-)

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Das war doch noch was …

Der letzte vom Fest!Der letzte vom Fest!

Schon komisch, aber manchmal findet sich doch tatsächlich noch ein Überbleibsel vom Weihnachtsfest.

Immerhin steigen die Chancen, dass bis Ostern wirklich alles gefunden und „verarbeitet“ sein wird :mrgreen:

Parallel dazu besteht natürlich dann auch die Chance, dass sich die ein oder andere Leckerei von Ostern eben zu Weihnachten einfindet, obwohl da die Zeitspanne doch deutlich länger ist.

Inventar sozusagen

Aber im Ernst, der Weihnachtsmann da hat schon so einen festen Platz hier in meiner Ecke, dass ich ihn gar nicht mehr bewusst als essbar wahrgenommen habe. Nun ja, der Retter der Reste wird sich entsprechend um das Problem kümmern ;-)

 

 

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Gehe nicht davon aus dass …

Gehe nicht davon aus dass ...… es läuft, wie du denkst!

Ja ja, abgerechnet wird zum Schluss oder so …

Du kommst zum Feierabend aus der Firma, die Straße ist überraschenderweise ziemlich leer und das Auto kann zügig Richtung Heimathafen segeln.

Es ist total erstaunlich, wie schnell man vorankommt, wenn niemand 50 km/h in der 70er-Zone fährt (alternativ 70 in der 100er), vor jeder Kurve bremst, durch die man einfach rollen kann oder bei Gegenverkehr panisch auf die Bremse ballert, weil er oder sie permanent mit einem boshaften Angriff des Gegenverkehrs rechnen.

Du freust dich, weil es einfach mal schnell geht (gehen könnte), doch eigentlich sollte einen das misstrauisch machen?

Warum?

Weil die, die jetzt eben nicht die Straße verstopfen, ja eigentlich anwesend sein müssten.

Was soll ich sagen, einen Kilometer weiter weiß man, wo die alle stecken.

Sie stehen in einem gefühlt niemals endenden Stau, weil Baumschneidearbeiten eine improvisierte Ampel erfordern und obendrein selbst in den Grünphasen Arbeitsfahrzeuge einen zwingen, bei Grün eben nicht zu fahren.

Damit sich das auch lohnt, geschieht das im übernächsten Ort gleich noch mal, nur wird da Glasfaserzeugs verlegt, was aber am eigentlichen Problem nichts ändert – du stehst schon wieder.

Merke

Wenn du denkst, es geht mal schneller, dauert es gelegentlich fast doppelt so lange … ;-)

 

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Momente im Bild: Nicht direkt ein Cabrio

Nicht direkt ein CabrioIch bin unsicher!

Ist es eigentlich irgendwo genau definiert, dass ein Cabrio einfach nur kein festes Dach hat?

Weil, wenn einfach nur etwas fehlen muss, dann präsentiere ich die Variante „Vorne offen“ :mrgreen:

 

 

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Momente im Bild: Fürth mit Stiefel

Fürth mit StiefelSieht man im Moment öfter

Ich dachte zuerst, vielleicht hängt es mit Karneval zusammen, aber wenn jemand den zweiten Stiefel findet, kann er bei dem Wetter eh nix falsch machen ;-)

Ernsthaft

Real hat es allerdings eine symbolische Bedeutung im Hinblick auf die aktuell laufenden Proteste der Bauern.

Okay, vielleicht denken beim Blick auf die Regierung manche Menschen ja, der Begriff „Närrisch“ ist sehr universell einsetzbar … :mrgreen:

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Valentins-Mett-Aschermittwoch!

Valentins-Mett-Aschermittwoch!Ein bedeutsamer Mittwoch!

Heute wird die Woche geteilt, also die Arbeitswoche zumindest, wenn man denn den Standard „Montag – Freitag“ zugrunde legt.

Aber so ein Mittwoch kann ja noch viel mehr!

Ja, ehrlich!

Also, dieser heutige Mittwoch wenigstens, denn wir würdigen obendrein:

Valentinstag

Aschermittwoch

Welt-Mettbrötchen-Tag

Hammerhart, gell?

Okay, für die ersten beiden dieser Liste habe ich nicht besonders viel übrig, aber der Mettbrötchtentag, der isses doch :mrgreen:

 

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Nasse-Füße-Schlamm-Woche?

Nasse-Füße-Schlamm-Woche?Ich sage es ja!

Es kommt immer irgendwie alles thematisch passend.

Kaum, dass man am Wochenende eher etwas überrascht plötzlich mehr oder weniger im Wasser steht, kriegt man die Gelegenheit am Montag gleich wieder.

Ich war jobtechnisch unterwegs und bin eigentlich eher im Trockenen gestartet, aber ratet, was eingesetzt hat kaum, dass ich vor Ort war.

Richtig, Regen!

Nun ja, irgendwann werde ich mal wieder vom Schlamm befreit sein :roll:

Ne, ist nur ein bisschen Gejammer auf hohem Niveau, so schlimm war’s nun auch wieder nicht :mrgreen:


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Was machst Du denn an Karneval?

Was machst Du denn an Karneval?Flüchten!

Besser gesagt, am Wochenende habe ich mich umfassend bemüht, dem Ganzen närrischen Treiben aus dem Wege zu gehen.

Ich denke echt darüber nach, mir ein T-Shirt drucken zu lassen, auf dem vorne und hinten „Karnevalsflüchter!“ steht.

Dann könnte ich die Frage, was ich denn an Fasching mache, direkt immer pauschal umgehen.

Stattdessen?

Den Rosenmontag heute, den habe ich einfach arbeitend verbracht, sinnvoller geht’s nicht :mrgreen:

Ne, ernsthaft, vergangenes Jahr habe ich während meines Aufenthaltes in Voerde wirklich mal wieder versucht, neutral mit dem ganzen Karnevalszeug umzugehen, aber das klappt einfach nicht :mrgreen:

Versteht mich richtig, wer es mag, soll seinen Spaß haben, aber erwartet bitte nicht von mir, dass ich da mehr als ein Kopf->Tisch für übrig habe und mich dafür in irgendeiner Form begeistern kann ;-)


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Nach leer kommt voll, kommt übergelaufen


Nach leer kommt voll ...Von Sommer zu Winter

Gestern hat mich irgendwie der Bewegungsdrang gepackt und es wurde wieder mal Zeit für eine Runde um die Steinbachwiesen hier in Fürth.

Also, Fürth Odenwald, falls jemand in gewissen anderen Orten in Deutschland nach bestimmten Namen sucht und dann behauptet, das gäbe es in Fürth gar nicht … :roll:

Egal, jedenfalls finde ich es schon beeindruckend, wie wandlungsfähig der Steinbach hier ist, was seine Pegel angeht.

... kommt übergelaufenMach voll das Ding!

Das Foto oben stammt aus August 2023, das untere eben von gestern, 10. Februar 2024.

Klar, Winter ist nicht Sommer, man muss sich nicht wundern, aber bemerkenswert finde ich es doch. Leider kann man den Unterschied nur schwer wirklich im Foto festhalten, der ganze Bach passt halt nicht auf ein Foto.

Übrigens ist es gar nicht so einfach, einen guten Standpunkt zu finden, wenn unter einem der Boden nachgibt, man im Schlamm steckt und das Bedürfnis nach trockenen Schuhen und Socken langsam (aber sicher) das Denken bestimmt :mrgreen:

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

10. Februar – Tag des Teddys!

Tag des Teddys - Tele-Teddy Tag des Teddys – Was für ein flauschiger Tag

Ich habe gerade eher zufällig mitbekommen, dass der 10. Februar der Tag des Teddys ist.

Na, wenn das kein Grund zum Feiern ist, dann weiß ich aber auch nicht!

Hey, jedem großen oder kleinen Unfug im Jahr wird mittlerweile ein Tag gewidmet, da haben diese kuschligen Gesellen das doch wohl echt verdient, oder?

Außerdem wünsche ich direkt noch einen guten Morgen und ein schönes Wochenende hinterher ;-)

 

 

   

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

 

 

Große Freude am Freitag!

... und das am Freitag!Gutes zum Ende der Woche

Da steht sie wieder, in voller Funktion!

Sie, die Kaffeemaschine, die heimliche Chefin im Büro ;-)

Ja, das verdutzte Gesicht, das ich am Montag beim Anblick des Zettels mit der Aufschrift „Defekt“ präsentiert habe, das muss ich nicht noch mal üben :mrgreen:

In diesem Sinne:

Schönes Wochenende :-)

 

   

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

 

 

Pappstrohhalme gehen nun mal gar nicht

Pappstrohhalme gehen nun mal gar nichtDann eben so!

Ihr kennt das:

Im Rahmen der Neuordnung aller bösen Dinge, die das Leben nun mal so mit sich bringt, ist es auch dem klassischen Strohhalm aus Plastik an den Kragen gegangen.

Lassen wir mal dahingestellt, wie stark das real dazu beiträgt, das Müllaufkommen der Welt zu reduzieren, jedenfalls bringt diese Umstellung schon so einige Luxusproblemchen mit sich.

Es gibt einfach keinen wirklich kompatiblen Ersatz, die Dinger aus Pappe schon mal überhaupt nicht.

Ich mein‘, Flüssigkeiten durch Röhrchen auf Papierbasis zu transportieren, da muss man echt schon an viele positive Umstände glauben, wenn man im Vorfeld von Erfolg ausgeht.

Wer selber Kinder hat, erinnert sich vielleicht daran, was die lieben Kleinen mit einem Strohhalm in einem Trinkpäckchen alles anstellen können, da muss Pappe gegenüber Kunststoff einfach das Nachsehen haben.

Nur ist es eben ja längst nicht immer der Fall, dass ein Getränk innerhalb weniger Sekunden verschwunden ist, gelegentlich stehen Pack, Tüte oder Glas durchaus eine Weile in der Gegend herum. Wer da nicht schnell genug ist, hat garantiert die Gelegenheit, sich den Werdegang von stabil zu flüssig eines einst festen Objektes anzuschauen.

Vom Geschmack fangen wir besser mal gar nicht erst an, da hat man den Papp echt auf. Okay, vielleicht mach einen auch der Gedanke schon pappsatt :mrgreen:

Survival-PackSurvival-Pack

Egal, die Gattin hat das Problem mal analysiert und ist zu dem Schluss gekommen, dass die mobile Teleskop-Trinkhalm-Version mit integrierter Reinigungsbürste und robuster Metallschutzhülle die Lösung ist.

Jedenfalls dann, wenn man planbar in die Situation kommt, eben durch so einen Schnorchel seine Flüssigkeiten aus einem Behälter zu bekommen, um sie in sein Inneres zu befördern. Was natürlich bedeutet, dass man so ein Gerät immer dabei haben sollte, wenn man unterwegs ist.

Alles zusammen:

Funktioniert gut ;-)

 

 

   

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky