Noch eine kleine Erinnerung aus Voerde

Das war (auch) mal AldiAus der Erinnerung

Ich komme immer wieder an der Dauerbaustelle hier rund um den Voerder Bahnhof vorbei.

Das alleine ist eigentlich schon geschichtlich in meinem Kopf mit Bildern hinterlegt. Immerhin kenne ich hier noch die ehemaligen Bahnschranken mit Glocken und kurbelndem Schrankenwärter, als die Bahnhofstraße an der Stelle noch sozusagen über der Erde verlief.

Was mir aber kürzlich richtig ins Auge gesprungen ist, das ist dieser verlassene Bau hinter dem Zaun auf dem Foto oben.

Als ich noch eine radfahrende Rotznase im einstelligen Lebensalter war, hat diese Räumlichkeit den ersten Aldi-Markt in Voerde beherbergt. Später dann einen Getränkemarkt, wenn ich mich recht erinnere und nun, jo, nun ist wohl nix mehr drin …

Daher auch noch mal die Bitte:

Wer immer noch Fotos von ca. 1970 – 2000 vom weiteren Umfeld Voerde-Mitte hat und diese für den Blog bereitstellen darf und mag, möge sich doch bitte melden :-)