(M)ein Symbol für Rebellion ;-)

(M)ein Symbol für Rebellion ;-)Weil es mich einfach nervt

Ich weiß, es gibt Menschen, die es vorteilhaft finden, dass die Verschlüsse von Getränkeflaschen nun fest (…) mit dem Flaschenhals verbunden sind.

Nun, ich gehöre nicht dazu!

Warum?

Weil mich der dämliche Grundgedanke dahinter stört. In der Welt gibt es unzählige echte Probleme, aber so richtig eingeschritten wird beim Verschluss einer Pulle.

Ich mein, okay, wer kennt sie nicht, die ständig verstopften Straßen durch die Berge von Schraubkappen?

Die ständige Gefahr, dass man Wegesrand für immer in einem Sumpf aus kleinen Deckelchen verschwindet?

Weil es mich einfach nervtWie, kennt Ihr gar nicht?

Gut, ich nämlich auch nicht ;-)

So oder so – ich habe mir jetzt hier meine persönliche Symbolik dafür in den Blog gestellt und weil ich unsicher bin, welche mir besser gefällt, müssen eben beide her :mrgreen:

Aber echt jetzt, wie läuft so etwas eigentlich? Sitzt da morgens wer auf dem Klo und denkt sich solchen Unsinn aus? Nach dem Motto „Ich muss jetzt was bewirken, was möglich sinnbefreit ist, aber alle trifft!„?

Zugegeben, es gibt Momente, in denen es von Vorteil sein kann, dass der Deckel nicht wegrollt. Wobei ich hier auch festgestellt habe, dass das früher nicht so oft vorgekommen ist, weil die Teile da gefühlt einfach etwas länger waren. Okay, da wurde inzwischen Material eingespart, aber das lasse ich nicht gelten, denn die neuen Verbindungen müssen ja auch irgendwo herkommen.

Real habe ich mit den festen Verschlüssen schon mehr Zirkus gehabt, als ihn jeder wegrollende Vertreter dieser Art je anrichten würde.

Eingesaute Kleidung, weil unbemerkte Tropfen im Deckel über dem Shirt schweben, verschüttete Getränke, weil die Geschichte beim Eingießen am Glas hängenbleibt und auch, dass es zuweilen wirklich schwierig ist, die Flasche mit einer Hand zu verschließen.

Ja, wollte ich nur mal erzählt haben …

 

 

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Tisch">Kopf->Tisch (M)ein Symbol für Rebellion ;-)
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert