Neues von der (nicht) Diätfront

77.1kgInternatsleben macht leichter!

Ihr wisst schon, mein Ding mit dem Abnehmen ;-)

Tja, 77,1 kg, das ist dann mal völlig unerwartet mein neuer persönlicher Rekord, wenn man die Geburt mal außer Acht lässt :mrgreen:

Ich sehe, der mittlerweile im wöchentlichen Wechsel stattfindende Präsenzunterricht macht sich doch bemerkbar. Ich bin wirklich nicht mehr aktiv dabei, meine Kalorien zu reduzieren, das passiert einfach. Im Moment kommt eine ziemlich ausgedehnte Klausurphase allerdings noch on top.

Nun, was soll ich sagen, das sind jetzt 51,3 Kilo weniger seit 28. Mai 2019, also knapp über ein Zentner. Mal eben hochheben kann ich das gar nicht und wie ich das zumindest über einige Jahre mit mir herumgetragen habe, kann ich nicht mehr verstehen.

Und nein, ich will damit nicht angeben, ich will einfach nur sagen, dass es möglich ist!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.