Persönlicher Wochenrückblick – KW 06/07 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoZeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 06/07 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Sabine bläst Corona weg, zunächst…

Platz 2: Wegen Thüringen kann jeder gar nichts richtig machen, was nicht korrekt falsch wäre.

Platz 3: Die FDP soll nicht, was die AfD unterstützt, weil die SPD oder CDU sagt, was die Linke vor den Grünen könnte. Oder so ähnlich…

Platz 4: Partei-Chef*in, ein merkwürdiger Job.

Platz 5: Ministerpräsident, ein befristeter Kurzzeit-Job. Sehr kurz. Manchmal.

Ohne Wertung, ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 05/06 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoZeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 05/06 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Der Brexit ist vollbracht! Die Welt ist/soll/wird in Panik verfallen, die Briten eher nicht.

Platz 2: Der Corona-Virus ist gar nicht so schlimm. Sicherheitshalber legen wir uns da aber besser nicht fest, kommt halt auf den Zweck an.

Platz 3: Es ist immer alles in Ordnung, Experten haben das gesagt! Zufällig wird das passende Buch gleich mit angepriesen.

Platz 4: In einem Land mit Tafeln, Mini-Jobs und Rentenproblemen, sind Lebensmittel zu billig.

Platz 5: Macht Mobilität elektrisch, der Preis für Strom ist noch nicht hoch genug. Wer bei Kerzenlicht lesen muss, kann ja zum Ausgleich wenigstens zur Arbeit laufen.

Ohne Wertung, ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 04/05 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoZeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 04/05 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Schafft zum Klimaschutz die Zivilisation ab, nur so kann die Zivilisation gerettet werden. Dem Klima geht es gut/mies – Mettigel gegen Smoothie – Alle wissen alles, Jawoll!

Platz 2: Trump ist schlau/doof/gut/schlecht – Ratschläge der deutschen Presse und Politik, werden allerdings alles ändern. Enthebt ihn seines Amtes/nur Trump wählen ist richtig!

Platz 3: Dschungelcamp, Dschungelcamp – oh Dschungelcamp.

Platz 4: Corona – Viren sind gefährlich – falls man sich infiziert.

Platz 5: Tempo 130 – Auch der ADAC ist dagegen dafür nicht sicher.

Ohne Wertung, ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 03/04 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoZeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 03/04 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Organspende jetzt! Also jeder/keiner.

Platz 2: Irgendein Lokalpromi hat wohl (k)ein Geschlechtsteil, äh Foto natürlich.

Platz 3: Deutsche Nationalmannschaften sollen irgendwie lieber/nicht deutsch sein.

Platz 4: Eine Preisauszeichnungspflicht für Stromtankstellen wird überbewertet, bei E-Autos ist immer alles toll.

Platz 5: Reduziert die Tamponsteuer, die Hersteller brauchen Geld!

Ohne Wertung, ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 02/03 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoZeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 02/03 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Mit dem Iran, das ist echt schlimm. Aber hey, es gibt doch Dschungelcamp!

Platz 2: Vorfälle im englischen Königshaus können wahrscheinlich auch die Drehrichtung des Planeten ändern. Mindestens!

Platz 3: Die SPD scheint einen Test durchzuführen, wie schnell man unter 10% Wahlanteil gelangen kann. Für den Anfang.

Platz 4: Wenn Nachrichten auf mehreren Handys verschwinden, kann sich dies niemand erklären… Gibt es da eigentlich ’ne App für?

Platz 5: Am 25. Januar 2020 beginnt das chinesische Jahr der Ratte.

Ohne Wertung, ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 01/02 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoZeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 01/02 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Ressourcenverschwendung ist übel. Es sei, sie kommt von Kassenbons. Willkommen in der Welt der Digitalisierung!

Platz 2: Die SPD hat da mit Kosten, Wohnraum und Normalbürgern nichts/alles begriffen.

Platz 3: Wenn in der Welt etwas schiefläuft, muss der Deutsche sparsamer/großzügiger sein. 

Platz 4: Iran! Verfluchter Trump, Trump lebe hoch!

Platz 5: Mord und Totschlag an allen Ecken. Polizei hilf! Polizei geh weg! 

Ohne Wertung, ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW52/01 2019 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoZeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW52/01 2019 – Meine Top-5:

Platz 1: Umweltsau, weitere Beschreibungen nicht möglich. On Top: Guten Rusch!

Platz 2: Alles, was irgendwen stört, muss verboten werden. Heute: Silvesterböller! On Top: Letzer Tag des Jahres!

Platz 3: Alles, was irgendwer mag, muss erlaubt bleiben: Heute: Silvesterböller! On Top: Gute Vorsätze!

Platz 4: Deutschland, alles nur noch Linksversiffte und Nazis! Guck, da kommt schon wieder (k)einer! On Top: Silvesterfeier!

Platz 5: Wenn man anderen seinen Stempel aufdrücken will und das zündet nicht, ist es Satire. Wenn nicht: Oh, Sorry! Wenn man Satire nicht versteht, ist das Gegenüber Nazi oder Linker. On Top: Gehet in Euch und bereut Eure Fehler, Ihr sündigen Bürger!

Ohne Wertung, ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW51/52 2019 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoZeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW51/52 2019 – Meine Top-5:

Platz 1: Einkaufen, volle Läden, viele Irre, im Radio läuft „Last Christmas“.

Platz 2: Seid alle besinnlich, vor allem: KONSUMIERT!, im Radio läuft „Last Christmas“.

Platz 3: Bitte mit/ohne die liebe Familie, im Radio läuft „Last Christmas“.

Platz 4: Irgendwas mit Flüchtlingen und Klima, manchmal schwer zu unterscheiden, im Radio läuft „Last Christmas“.

Platz 5: „Fridays for Future“ und Politiker dürfen alles sagen, solange es um Klima und Migration geht, darf nur geprüfte Kritik geäußert werden, im Radio läuft „Last Christmas“.

Ohne Wertung, ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW50/51 2019 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoIch muss mal so eine Art persönlichen Wochenrückblick schreiben.

Nicht so, dass nun auf alle gängigen Informationen der bekannten Quellen zurückgegriffen wird, eher das gefühlt Gespeicherte. Also das, was einem aus Lautsprechern oder Bildern alltäglich zufliegt.

 

Platz 1: Ein Teenager Namens Greta, fährt als armes Opfer der Deutschen Bahn im überfüllten Zug im Gang mit.

Platz 2: Das Teenagermädchen Greta, fährt nun wahlweise doch auch in der 1. Klasse, der Gang war aber wirksamer für das aufzeigen ihrer Opferbereitschaft.

Platz 3: Mit Klima geht alles. Abgaben erhöhen, die noch gar nicht wirksam sind zum Beispiel. Menschen zum Teufel wünschen, weil sie für/gegen Klimatheorien sind.

Platz 4: Das Mädchen Greta ist an allem/nichts schuld. Nehmt Greta in Schutz, verflucht Greta.

Platz 5: Der vermeintliche Fachkräftemangel konnte durch Einwanderung bisher nicht beseitig werden, wir brauchen mehr Fachkräfte durch Einwanderung.

Ohne Wertung, ohne Kommentar, einfach nur notiert :!: