So rockt es auf deutsch – The River

Ill see you in my dreamsIch kann dem Boss nicht entkommen!

Wie Ihr ja bestimmt mitbekommen habt, kommt für mich nach Bruce Springsteen rein musikalisch erst mal eine Weile nichts.

Nicht falsch verstehen, ich höre durchaus auch andere Musik durch alle Genres, aber den „Boss“ eben irgendwie mit anderen Ohren.

Nicht erst seit dem Konzert in Hockenheim fällt mir aber auf, dass er immer irgendwie passend zur Stelle ist.

„So rockt es auf Deutsch“ bei ROCKLAND.FM

Einer seiner Songs, die bei mir an der Spitze der Lieblinge mitspielen, ist „The River“.

Kaum bin ich heute im Büro und werfe das Radio an, teilt der Moderator mit, dass man sich den Track in der Reihe „So rockt es auf deutsch“ vorgenommen hat. Klar, ich weiß auch so, was Inhalt des Textes ist, aber cool ist es trotzdem, das mal so unerwartet zu hören.

Fand ich jetzt, so zum Start in eine neue Woche, ziemlich gelungen ;-)

 

   

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Sound
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

 

 

Momente im Bild – Sound bei Regen ;-)

Rock 'n' Regen ;-)Man kann das Sauwetter ja auch nutzen ;-)

Kein Schwein daheim, also außer mir, draußen ist wieder Mistwetter, was kann mal also machen?

RICHTIG!

LAUT IN DIE SAITEN HAUEN!

Mit Kopfhörer is‘ ja auf Dauer auch doof, gell?

Okay, der Sohnemann ist da, aber den schockt der Sound nicht :mrgreen:

 

 


Der Desasterkreis ist @sesselphilosoph bei InstagramAuf ein Wort, weil es mir gerade beim Thema „Bilder“ einfällt!

Wenn jemand von Euch auch bei Instagram herumturnt und wir uns dort noch nicht begegnet sind, das hier bin ich:

@sesselphilosoph bei Instagram

Warum dort nicht als „desasterkreis„?

Weil da bei der Erstellung des Accounts etwas verbaselt wurde (ne, nicht von mir!) und der Name seitdem reserviert ist. Irgendwie habe ich es geschafft, den gleich im ersten Anlauf damals in ein Desaster zu verwandeln, den Accountnamen … :mrgreen:


Weitere Momente im Bild und ein Wort zur Nutzung von Material aus dieser Webseite.

 

Wenn Musik und TV kollidieren …

Kleiner Ausflug in die Welt der Musik… muss man eben Kompromisse machen!

Konkret habe ich der Gattin temporär den Fernseher überlassen, ich nehme dann lieber das Notebook.

Natürlich nur, weil der Sound über den Kopfhörer eh besser drückt :-)

 

Laut soll es sein ;-)Klar, ich könnte auch das Wohnzimmer über die Musikanlage beschallen, aber das gibt wieder Mecker, weil dann niemand mehr TV schauen kann.

Immerhin gäbe es dafür aber richtig gute Musik :mrgreen:

Das war allerdings schon gestern, heute geht es gegen Abend wieder ab nach Heidelberg, da ist eh alles so, wie ich es will ;-)

 

 

 

„Classic“ Rocksounds & Radio

desasterkreis.deBuffer overflow im Gehörgang?

Ich weiß natürlich, dass das jetzt wieder ein ganz persönliches Ding ist.

Natürlich hält mich das nicht davon ab, meinen Senf dazu in die Welt zu posaunen ;-)

Jedenfalls habe ich mir ja in weiten Teilen abgewöhnt, bestimmte Radiosender zu hören. Also die, bei denen auch mal Musik läuft, wenn nicht gerade die richtige Meinung gepredigt wird. Ihr wisst schon, so Mantras wie: „Werde ein besserer Mensch, indem Du Dir den ganzen Tag woken Unfug reinziehst.

Was mach man also?

Man hört Sender mit vorzugsweise Musik, in meinem Fall eher Richtung Rock, gerne auch mal etwas „schwerer“.

Wo ich aber Anfälle bekomme?

Wenn es an den sogenannten „Klassik-Rock“ geht!

Ich finde und fand so Dinge wie „Sweet home alabama“ oder ähnlich Gelagertes immer schon eher recht langweilig, im Gegenzug kommt mir „Summer of ’69“ zu den Ohren raus und „The walk of live“ ist gefühlt kein Rock … Egal …

Warum nur liebe Radiosender, warum nur kann man nicht einfach mal all das spielen, was noch auf den LP’s war? Jedenfalls dann, wenn man einen Sender sucht, der auch GELEGENTLICH mal Informationen sendet? Und, vor allem, außer den Gewinnern von irgendwelchen Gewinnspielen, interessieren mich Mensch am Hörertelefon NICHT am FRÜHEN MORGEN! Da will ich Musik, kein Fremdschämen!

Wollte ich nur mal erwähnt haben ;-)

 

Momente im Bild – Musik am Sonntag & Die Spielecke

spieleckeDie Spielecke

Zum Ausklang des Sonntags ein kleiner Blick in den musischen Winkel, des Zimmers, meine Spielecke eben ;-)

Wie immer am Ende des Wochenendes mache ich es kurz und wünsche Euch einen schönen Rest vom Abend und bald einen tollen Start in die neue Woche :-)

 

 

Weitere Momente im Bild und ein Wort zur Nutzung von Material aus dieser Webseite.

 

 

Momente im Bild – Musik am Sonntag

ibanezDas Wochenende geht zu Ende

Wer hier mitgelesen hat weiß, dass mein Wochenende ziemlich von der Musik geprägt war, das Foto ist eine recht treffende Zusammenfassung ;-)

Ich wünsche Euch noch einen netten Abend, kommt gut in die neue Woche :-)

 

Weitere Momente im Bild und ein Wort zur Nutzung von Material aus dieser Webseite.

 

 

Momente im Bild – scharfer Sound

 

Scharfer Sound!Scharfer Sound 

Man möge mir verzeihen, dass ich meine Idee von gestern erneut aufgreife, aber das Motiv bietet sich so schön an, ich kann gerade nicht anders.;-)

Nein, nein, keine Angst, ich lege jetzt nicht jeden Tag ein neues Werkzeug auf das arme Keyboard :mrgreen:

 

Weitere Momente im Bild und ein Wort zur Nutzung von Material aus dieser Webseite.

 

 

Momente im Bild – Musik an – Welt aus!

No Sound like StringsMusik an – Welt aus!

So muss es manchmal sein!

Falls sich wer wundert: ja, das ist auch die neue Tapete vom Blog, ich musste mit dem Weihnachtsgeschenk noch etwas über die Musik hinaus fabrizieren ;-)

 

Weitere Momente im Bild und ein Wort zur Nutzung von Material aus dieser Webseite.

 

 

 

Momente im Bild – Die Gitarre und eine schöne Bescherung

Gitarre ...

Die Gitarre

Ich habe ja schon erwähnt, dass ich (m)ein altes Hobby wiederentdeckt habe. Wenn sich dann zu Weihnachten ein neues Instrument zur Gitarrenfamilie hinzugesellt, kann die Motivation zum Üben ja nur steigen ;-)

Weiterlesen