Mal wieder etwas für den Eulenfimmel

Teelicht-EulenSo schön kitschig!

Wenn in der Familie erst bekannt ist, dass man mit bestimmten Dingen einen (Sammel) Tick hat, dann kommt auch das eine oder andere Mitbringsel zu einem.

Diesmal kam der Sohnemann nicht an diesen Eulen-Teelicht-Gläsern vorbei. Nein, bei Ikea war niemand! Eigentlich ist ja kein Platz, aber… nun ja… ;-)

Aber mal ehrlich, sieht das nicht toll aus?

Wer sich das Ganze animiert ansehen möchte – ein einfacher Klick auf ‚Weiterlesen‘ genügt ⬇ :-)

Weiterlesen

Mal wieder die Wintersonne

Baum in der Wintersonne, auf dem Weg nach Lindenfels/OdenwaldManchmal bemerkt man die Landschaft

Sie hat ja schon was, die Wintersonne. Ich war heute Morgen auf dem Weg von und nach Lindenfels hier im Odenwald und konnte dieses Motiv nicht ignorieren. Leider wieder nur das Smartphone dabei gehabt.

 

 

 

Schilf in der Wintersonne

WintersonneVielleicht sind solche Fotos nicht jedermanns Geschmack, meiner allerdings schon.

Ich meine, es existiert doch schon so viel Besch…eidenes im Alltag um uns herum, dass auch mal ein Blick auf angenehme Ansichten lohnt, oder?

Aus diesem Grund konnte ich auch nicht widerstehen, auf den Auslöser zu drücken. Obwohl ich bei der Gelegenheit nasse, ach was nasse, gefrorene Zehen riskiert habe! Ja, alles nur für’s Internet, für Euch. Ein Bild von mir, an das weltweite Netz. Bestimmt bin ich der Erste! (An dieser Stelle fehlt schon wieder feierliche Musik im Hintergrund…) Wieso gandenlose Selbstüberschätzung? Ich verstehe die Frage nicht…

Für mich auf alle Fälle Grund genug, die Bloglesergemeinde damit zu bereichern ;-) Schade eigentlich, dass man nicht den ganzen Tag ’ne High-End Kamera in der Jackentasche hat.

car-on-iceVon wegen erfrorener Zehen und so… Seit das mit dem Abhehmen und dem Drumherum aktuell ist, bin ich ein Frostbolzen. Ja, DAS sagt einem vorher keiner. Vor allem die Ungerechtigkeit. Man schaut aus dem Fenster, die Sonne strahlt und dann? Anti-Mordor draußen, aber sowas von. Und ja, ich will mich da jetzt reinsteigern! Mimimi :!:

 

 

Mehr geschnapptes? Hier!

 

 

S-Wetter

S… Wetter

Schön, Schnee, Sommer, Scheiß, Schwül, Sau, Super – Egal was man macht, mit dem Buchstaben „S“, kann man eigentlich ganzjährig das Wetter beschreiben.

Wenn mich also wieder jemand fragt, wie es draußen aussieht, gibt es die passende Antwort: Swetter!

Klar, viele Menschen sagen „S… Wetter“, wenn sie das Wort „Scheiß“ umgehen wollen, aber das ist mir ab sofort zu flach, zu vulgär, zu sehr Phrase. Swetter habe ich für mich entdeckt.

Vielleicht ernte ich damit aber auch nur mitleidige Blicke? Ja, das ist am wahrscheinlichsten, aber das bin ich gewohnt ;-)