Persönlicher Wochenrückblick – KW 43/44 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoEs ist Dienstag, Zeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 43/44 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Corona – Ein Virus! Zusätzlich auch stellvertretend für: *Beliebigen Begriff hier einfügen* ⚠

Platz 2: Merz, Opfer, Verschwörung – Nur noch Böses in der Welt!

Platz 3: Hey, die Arbeitslosenzahlen sinken!

Platz 4: So viele Arbeitsplätze hat Corona schon gekostet! (Vorsicht! Punkt 3 könnte in Verbindung mit Punkt 4, zu einer Endlosschleife führen!)

Platz 5: Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann verstorben.

Ohne Wertung, (fast) ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

Ich wünsche einen guten Morgen und einen erfolgreichen 26. Oktober 2020!

Der gute Morgen GrußGuten Morgen, liebe Besucher von desasterkreis.de

Wie angedroht, tippe ich nun so ab und an, mehr oder weniger gelegentlich, einen kleinen Gruß zum Tage. Falsch kann das ja nie sein, immerhin kann man gute Wünsche immer gebrauchen und ich hoffe nun mal ehrlich, dass es den Lesern meiner Digitaltexte gut geht. Ich mein‘, wer soll denn sonst auch hier hereinschauen? ;-)

Wie sieht’s denn heute aus?

Stellt Euch einfach vor, der Blick auf das Display vom Wecker zeigt 7 Uhr 14, es ist also ohnehin Zeit, sich aus dem Bett zu erheben. Na, dann mal aufstehen, Kaffee – Tagesstart.

Laptop an, verwundert stellt man fest, da steht 6 Uhr 22 auf dem Bildschirm! Hä? Kann doch gar nicht ..?!? :shock:

Dann dran denken, dass die Frau einen am Abend darauf hingewiesen hat, dass sich der Funkwecker nicht umgestellt hat. Ebenfalls daran denken, dass man sich darum ja noch kümmern wollte …

Wie auch immer: Euch einen guten Morgen und Montag und Wochenstart! 

:mrgreen:

 

 

 

 

 

Zeitumstellung!

Zeitumstellung!Eine Stunde mehr!

Nicht vergessen, heute Nacht werden die Uhren wieder in Richtung Winter gedreht.

Ich erinnere mal lieber etwas eher daran ;-)

Konkret heißt das: Alles eine Stunde zurück, aus 3 Uhr wird 2 Uhr und die Winterzeit beginnt.

Auf die Art und Weise bleibt mehr Zeit für einen Schlummertrunk, blöderweise wird auch so manche Nachtschicht künstlich verlängert.

Auch wenn ich mich wiederhole und das ohnehin fast jeder denkt: Schafft diesen Mist mit der Zeitumstellung endlich ab!

 

 

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 42/43 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoEs ist Dienstag, Zeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 42/43 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Corona – Wir sind wieder beim Klopapier!

Platz 2: SO und nur SO kann der Anstieg der Coronazahlen erklärt werden! Jawoll! Oder doch nicht?

Platz 3: Nena ist jetzt auch böse! Nun sprechen alle, die bisher schwiegen.

Platz 4: Edge Browser installiert, was Microsoft will.

Platz 5: Irgendwas mit Autoreifen und so, ist ja schließlich Oktober …

Ohne Wertung, (fast) ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

Ich wünsche einen guten Morgen und einen erfolgreichen 19. Oktober!

Die Treppe zum UngewissenGuten Morgen, liebe Besucher von desasterkreis.de

Wie angedroht, tippe ich nun so ab und an, mehr oder weniger gelegentlich, einen kleinen Gruß zum Tage. Falsch kann das ja nie sein, immerhin kann man gute Wünsche immer gebrauchen und ich hoffe nun mal ehrlich, dass es den Lesern meiner Digitaltexte gut geht. Ich mein‘, wer soll denn sonst auch hier hereinschauen? ;-)

Beste Wünsche

Mir ist heute einfach danach, Euch allen einen guten Morgen und das Beste für die neue Woche zu wünschen.

Wer weiß denn schon, wohin die Stufen führen, die zu nehmen sind?

Bei mir persönlich wird diese Woche einige Weichen stellen, neue Situationen bahnen sich an. Da ich weiß, dass es nicht nur mir so ergeht und manche Treppen steiler sind als andere, ist es mir einfach ein Bedürfnis, diese Worte nun zu schreiben. Richtig einschätzen kann man unbekannte Stiegen ohnehin erst, wenn sie hinter einem liegen und man oben angekommen ist.

Viel Erfolg :-)

 

 

Ich wünsche einen guten Morgen und einen erfolgreichen 16. Oktober 2020!

Der gute Morgen GrußGuten Morgen, liebe Besucher von desasterkreis.de

Wie angedroht, tippe ich nun so ab und an, mehr oder weniger gelegentlich, einen kleinen Gruß zum Tage. Falsch kann das ja nie sein, immerhin kann man gute Wünsche immer gebrauchen und ich hoffe nun mal ehrlich, dass es den Lesern meiner Digitaltexte gut geht. Ich mein‘, wer soll denn sonst auch hier hereinschauen? ;-)

Was gibt es denn so an diesem Freitag?

Ach, wieder nichts Spektakuläres. Einkaufen ist nur gleich angesagt. So der etwas größere Wocheneinkauf für fünf Personen, was an sich ja schon ziemlich nervig ist.

Allerdings stehen die Zeichen auch wieder auf Idiotensturm durch das unausgegorene Ding mit und rund um Corona, was bei manchem im Kopf anscheinend nur noch Fehlfunktionen auslöst. Was kann man beim Klopapierbedarf und seiner Priorität eigentlich falsch verstehen? Welche Macke ist da Grundvoraussetzung?

Ich hätte niemals vermutet, dass meine sechs Monate alten Blogtexte da immer noch zutreffen könnten. Noch nicht einmal wegen der Virussituation an sich, eher wegen der Tatsache, dass es auch der und die Letzten gerafft haben sollten, dass Hamstern nichts bringt, außer bei sich selbst eine gehörige Störung zu offenbaren. Das Verhalten dieser Menschen während des Einkaufs noch obendrauf.

Ansonsten wären vielleicht weniger (mediale) Panikmache, Sturheit, Paranoia und gezieltes Ausnutzen einer Ausnahmesituation ganz angenehm. Oh, nicht falsch verstehen, Ignoranz ist genau so scheiße! Zusätzlich noch etwas Gefühl für die Realität, gepaart mit einer gut überlegten Verhältnismäßigkeit, das wäre doch schon was, oder? Nebenbei, wenn man bei der Veröffentlichung (oder zur Kenntnisnahme) von Zahlen die Variablen und Konstanten nicht nennt, kennt oder versteht, sollte man diese auch nicht interpretieren! ;-) Nun ja, macht mal …

Es war wieder schön, Euch alle gekannt zu haben :mrgreen:

Wie auch immer: Euch einen guten Start in das Wochenende!

;-)

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 41/42 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoEs ist Dienstag, Zeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 41/42 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Corona – Wenn aus einem Virus ein Element wird …

Platz 2: Die deutsche Nationalmannschaft, der Trainer, die Spiele und viele Experten.

Platz 3: Trump hat wieder oder soll wieder (getan) haben: *Beliebigen Joker hier einsetzen*

Platz 4: Ein gewisser Herr Wendler, hat irgendwie und irgendwas gedingenst. Egal, jetzt wird alles anders, jetzt greifen die Sangesbarden ein!

Platz 5: Eddie Van Halen, Herbert Feuerstein und Johnny Nash verstorben. Irgendwie scheint sich das zum Jahresende immer zu häufen … :-(

Ohne Wertung, (fast) ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 40/41 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoEs ist Dienstag, Zeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 40/41 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Trump hat – Corona eben …

Platz 2: Nullrunde für Rentner? Corona eben …

Platz 3: Viele sind doch oder nicht für und gegen Beschränkungen. Corona eben …

Platz 4: Hier und da wieder Streiks in Hessen, trotz Corona eben …

Platz 5: Risiko hier, Gebiet dort … Corona eben …

Ohne Wertung, (fast) ohne Kommentar, einfach nur notiert :!: