Kerzenwechsel

Heißer KerzenwechselDoch lieber rot?

Irgendwie ist uns zum Beginn der Adventszeit doch eher nach roten Kerzen auf dem Adventskranz. Leider lassen sich die ab Werk aufgesteckten Lichtspender zwar gut entfernen, die neuen aber neigen zum Brechen, wenn man sie kalt belastet aufspießt. Nun ja, also dann bringen wir doch mal etwas Hitze an die Sache ;-)

Heißer Kerzenwechsel mit GlutVorsichtig muss man halt sein, aber es hat wirklich nur ein Mal und auch nur kurz gekokelt :mrgreen:

 

 

 

 

 

Ich kann vor lauter Romantik, kaum noch gerade gehen. Oder auch: Valentinstag!

Valentinstag-2020Valentinstag

Wer nun hofft, dass hier zum erwähnten Anlass lauter Herzchen fliegen oder die schmachtvollsten WhatsApp Texte zu finden sind, befindet sich leider im falschen Festzelt. Ich persönlich kriege von dieser Zwangsbekuschelung Pickel.

Kein Sinn für Romantik?

Klar habe ich den! Frag mal meine Frau! Ich bin nur eben eher der effiziente Typ. Kerzen sind nett, nur sind sie eben recht unpraktisch. Glühlampen leuchten auch romantisch, vor allem aber länger. Ein nettes Essen? Super, wie an 364 weiteren Tagen im Jahr auch. Blumen? Gern! Am besten mit Wurzel im Garten. Das ist günstiger, natürlicher und hält vor allem länger.

Ansonsten bin ich dafür, den Partner an jedem Tag im Jahr gut zu behandeln und zu respektieren. Ihr kennt alle diese Klischees, was soll ich jetzt noch schreiben. Wer mag, kann sich gerne speziell am Valentinstag romantisch austoben, mein Fall ist das nicht. Mit graust schon davor, wie heute wieder alle Webseiten aussehen, wo sich die Geschlechter begegnen.

In diesen Sinne: Vollgas für die Hormone, die Blumenläden und Restaurants werden’s danken ;-)

PS: Klingt alles vielleicht bissiger, als es gemeint ist… :mrgreen: