Wie man sich nachhaltig blamiert ;-)

Momente im Bild: KraterkerzeBisschen verpeilt?

Die Situation:

Hinter meinem Notebook steht eine Kerze, die für gewöhnlich am Abend brennt. Also so mit Docht, Flamme, heiß und so.

In der Regel wird diese Zeremonie im Sommer eher gestoppt, weil das Feeling bei hohen Temperaturen irgendwie nicht passt, was natürlich in diesem „Sommer“ keine Rolle spielt.

Wenn dann irgendwann der Weg in Richtung Bett führt, stehe ich auf, puste das Ding aus und gut.

Dann wirds elektrischDann wirds elektrisch

Das Desaster mit dem Sommer, der Flamme und den Temperaturen kann man allerdings im Jahr 2024 verhindern, wenn die gute alte Analogkerze sozusagen gegen eine digitale Version getauscht wird.

Passenderweise verkauft Aldi gerade so ein Vierer-Set LED-Kerzen mit Akku und Ladestation, eigentlich eine ziemlich coole Sache.

Die Geräte sind ausreichend hell, liefern verschiedene Modi an Licht und kommen echten Kerzen schon recht nah.

Was jetzt daran peinlich ist?

Wenn man mehrfach mit dem Kopf irgendwo anders ist und in halber geistiger Umnachtung hartnäckig versucht, diese Kerzen auszublasen.

Mehrfach.

An mehr als einem Tag.

Hintereinander.

:mrgreen:

 

   

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Kerze
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Momente im Bild: Kerzendingens

Momente im Bild: KraterkerzeVolle Entfaltung

Manchmal bringen Kerzen wirklich bizarre Formen zustande.

Natürlich sind diese Kunstwerke immer Unikate und wenn einem ein Exemplar besonders auffällt, dann muss es selbstverständlich in den Blog ;-)

Überhaupt sind Kerzen ziemlich gute Fotomodelle!

Warum?

Nun, eine ziemlich clevere Person erst kürzlich zu mir gesagt, dass sie nicht wackeln, immer stillhalten und es eigentlich auch sonst nichts auszusetzen gibt, das erklärt doch eigentlich alles! ;-)

Für mich selber kommt da aber auch noch ein Argument hinzu, sie drehen einem nie den Hintern zu, sobald man auf den Auslöser drücken will :mrgreen:

 

   

Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Kerze
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Ein Heiligabend-Advent-Dilemma

4. AdventAlso, wenigstens alle paar Jahre mal

Ihr wisst ja, oder die Stammleser zumindest, dass ich eigentlich zu jedem Adventssonntag einen kleinen Gruß schreibe.

Jetzt ist es ja in diesem Jahr so, dass der 4. Advent auch auf Heiligabend fällt.

Nun, der Tag an sich toppt ja in der Liste der Weihnachtsanlässe den normalen Adventssonntag irgendwie, also sind die Grüße und Wünsche entsprechend.

Nur der Blogbeitrag eben zum 4. Advent, der wäre dabei fast untergegangen :shock:

Das geht natürlich gar nicht, also wünsche ich jetzt auch noch schnell einen friedlichen vierten Advent 2023 ;-)

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Kerze
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Nährboden Adventskranz, reicht die Zeit?

Nährboden AdventskranzIst der Advent zu kurz?

Mein Adventskranz hat mittlerweile den vierten Halm in der Produktion.

Ich bin echt versucht, ihn noch einige Wochen irgendwo zu deponieren, also über Weihnachten hinaus, um zu sehen, was daraus wird.

Im Zweifelsfall kann ich das Ganze ja in den Garten stellen und als neue Lebensform deklarieren!

Ich denke, ich schaue mich schon mal nach einem geeigneten Lagerort um …

Ja ja, so wild ist es gar nicht, aber der bisher unbekannte Botaniker in mir ist jetzt geweckt :mrgreen:

 

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Kerze
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Der dritte Sonntag im Advent 2023

Der dritte Sonntag im AdventAdventswünsche und Grüße

Wenn man erst damit begonnen hat, ist man ja irgendwie die Verpflichtung eingegangen, durchzuhalten, oder?

Nein, keine Sorge, meine guten Wünsche zu den Adventssonntagen sind durchaus aufrichtig gemeint.

Ich mag diese Zeit des Jahres. Vielleicht aus kindlichen Erinnerungen heraus oder weil es meinem Charakter eben so gefällt, keine Ahnung.

Aber das ist eigentlich auch egal, ich wünsche Euch allen auf jeden Fall wieder einen friedlichen und entspannten 3. Advent.

Genießt so gut wie möglich diesen Sonntag :-)

Falls wieder wer fragt:

Ja, bei dem Foto ist die KI im Spiel, mein eigener Kranz entwickelt sich ja langsam zur Plantage, der ist jetzt eher wissenschaftlich spannend, nicht mehr so sehr als Fotomodell ;-)

 


Übersicht im Blog verloren? Hier bist Du!
Home Kerze
Bisschen Desasterkreis & Social Media?

Der Desasterkreis bei Facebook Der Desasterkreis bei Instagram Der Desasterkreis bei Pinterest Der Desasterkreis bei XDer Desasterkreis bei Bluesky

 

Der erste Advent 2023

Der erste Advent 2023Ich hoffe, Ihr habt es ruhig

Wie in jedem Jahr möchte ich Euch auch heute einen friedlichen ersten Advent wünschen.

Wir alle wissen, wie schnell es geht, bis alle vier Kerzen auf dem Kranz angezündet sein werden und dann ist Weihnachten auch schon erreicht.

Da in diesem Jahr der letzte Adventssonntag parallel auf Heiligabend fällt, ist der Advent kurz, aber das Weihnachtswochenende umso länger.

 

Frohe Weihnachten allen hier und dort!

Frohe WeihnachtenEin Weihnachtsreim ;-)

Weil mancher diese Zeit sehr mag,
beginnt mit einem Vers der Tag.
Vielleicht reimt er nicht wirklich gut,
doch klingt sie gleich, die Silbenflut.
Bei Kerzenlicht und gutem Essen,
lasst uns den Alltag kurz vergessen.
Wir feiern nun das Weihnachtsfest,
es folgt nur noch vom Jahr der Rest.

Weihnachts-Gitarren-Tassen-KaffeeIn diesem Sinne:

Guten Morgen und frohe Weihnachten :-)

Die Tasse stammt übrigens aus dem tollen Adventskalender, den Tochter S. gebastelt hat ;-)

 

 

 

Heiligabend, der 24. Dezember 2022

Kaffee am Morgen von Heiligabend ;-)Frohes Fest

Frohe Weihnachten wünsche ich mal noch nicht, da ist der Startschuss ja sozusagen erst morgen ;-)

Trotzdem möchte ich nicht darauf verzichten, Euch allen einen ruhigen und friedlichen Heiligabend zu wünschen.

 

Da es noch recht früh ist und den meisten eher der Sinn nach Kaffee stehen dürfte, packe ich gleich noch ein „Guten Morgen“ obendrauf ;-)

Für mich ist er schon etwas Besonderes, schließlich habe ich den gesamten Advent 320 Kilometer von daheim entfernt verbracht und da freut man sich schon darauf, den Alltag ein paar Stunden ausblenden zu können.

Am 4. Januar geht es wieder Richtung alte Heimat, die Zeit wird ziemlich sicher wie im Fluge vergehen, hier wie dort.

Also dann:

Feiert schön, wo immer es geht.

Allen, die arbeiten müssen, drücke ich zusätzlich die Daumen für eine stressfreie Schicht.

Tochter B. muss heute auch noch „an die Schüppe“ und ich starte gegen Abend noch mal, um sie abzuholen. Das verschiebt unsere Bescherung auf irgendwann um 20 Uhr herum, aber wir sind ja keine ungeduldigen Kinder mehr, gell? :mrgreen:

 

Sonntag, der 3. Advent 2022

#Advent #Dezember #Weihnachten #Kerze #Kranz #3. #Wünsche #Licht #Ruhe #Frieden #Sonntag #Weihnachtszeit #Vorweihnacht #Grüße #desasterkreisUnd was macht man als braver Blogbetreiber an so einem Tag?

Richtig!

Man wünscht allen Besuchern einen ruhigen und friedlichen 3. Advent :-)

 

 

Sonntag, der 2. Advent 2022

wuensche-zum-2.advent-desasterkreis.deUnd plötzlich ist es Zeit für Kerze Nummer 2

Sie ist schon ein irres Ding, die Zeit, gell? ;-)

Ich habe das Gefühl, gerade erst den Sonnenschirm im Garten geöffnet zu haben, dabei ist das Jahr schon fast wieder vorbei.

Egal, man muss es nehmen, wie es kommt, also wünsche ich nun einfach einen friedlichen 2. Advent :-)

 

Sonntag, der 1. Advent 2022

1.advent--desasterkreis.deZeit für Kerze Nummer 1 :-)

Ja, man sollte es kaum glauben, aber heute ist wirklich schon der erste Advent 2022.

Für mich ist er allerdings schon etwas Besonderes

Ich schreibe diese Zeilen rund 320 Kilometer vom heimischen Adventskranz entfernt aus dem Wohnzimmer meines Vaters und das ist wirklich ein recht merkwürdiges Gefühl.

Nicht, weil ich hier bin, sondern weil ich aus dem Fenster schauend genau auf die Wohnung blicke, also direkt gegenüber, in der ich aufgewachsen bin.

Erinnerungen

Fast sämtliche Adventssonntage der Kindheit und Jugend habe ich dort verbracht, das muss so der Lebensabschnitt zwischen 6 und 19 Jahren gewesen sein.

Innerlich sorgt so etwas schon für Bewegung und das Wort „Besinnlichkeit“ hat plötzlich einen höheren Stellenwert als gewöhnlich.

Das eine oder andere Foto habe ich ja schon mal im „anderen“ Blog hinterlegt, das bietet sich für mich heute als Link geradezu an. Die Bilder sind zwar nicht alle direkt aus dieser Ecke von Voerde, aber für einen Rückblick taugen sie allemal.

So, ich schwelge jetzt noch ein wenig in Sentimentalität bzw. Erinnerungen und wünsche Euch einen friedlichen 1. Advent 2022 ;-)

 

 

Der 1. Advent 2021

1.advent-2021-desasterkreis.deKerze Nummer 1

Tja, eigentlich wäre ich der Planung nach heute im Internat, aber bestimmte Maßnahmen rund um eine Virussituation, haben mir einen Aufenthalt zu Hause ermöglicht.

Tatsächlich war vor einigen Wochen die Entscheidung gefallen, dass wirklich seit vergangener Woche wieder durchgehend Präsenzunterricht laufen soll(te), aber real findet nun bis auf Weiteres wieder alles online statt. Nach der Entscheidung ist vor der Entscheidung oder so, und manche gesprochenen Worte sind eben nichts mehr wert, wenn die Schallwellen verklungen sind.

Nichts ist schlecht, wenn es zu etwas gut ist

Da ich aber doch ein Freund der vorweihnachtlichen Stimmung bin (ne, nix mit Konsum, Lichter und so! :mrgreen: ), sehe ich das mal als Win-win-Situation. Schlafen im eigenen Bett und ein heimischer Adventskranz sind eben nicht zu ersetzen.

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen ruhigen und friedlichen ersten Advent. Ich hoffe wirklich, wir alle können ihn ein klein wenig genießen :-)

 

 

Der Emoji-Vorfall

Der Emoji-VorfallArmes Symbol

Falls sich jemand fragt, wie es dem Teelicht-Experiment-Emoji geht:

Nun, hätte sich ein gewisser Blogbetreiber nicht beim Auspusten eines Teelichtes extrem dämlich angestellt, wäre wohl noch alles in Ordnung …

Neuer Merker:

Wenn man so eine Lichtquelle in entflammtem Zustand in die Hand nimmt, achte darauf, wo die Flamme hinzeigt. Versinke in Scham, wenn Du das nicht bemerkst und erst die Frau am nächsten Tag darauf hinweist, dass da „etwas nicht stimmt“ …! 🙄

 

Ich wünsche Euch ein friedliches und gesundes Weihnachtsfest 2020!

Frohes Fest!Frohes Fest

Klar, Weihnachten ist streng genommen erst ab morgen, heute ist erst Heiligabend. Aber seien wir mal ehrlich, im Kopf beginnt Weihnachten doch genau heute, oder? Nebenbei gehe ich auch in diesem Jahr nicht davon aus, dass gerade am 24. Dezember viele Menschen ein Interesse daran haben, auf irgendwelchen Webseiten zu surfen :-)

Also mal wieder lange Rede, kurzer Sinn:

Ich wünsche Euch allen, die Ihr Euch auf meine Seiten verirrt, eine friedliches, ruhiges und gesegnetes Weihnachtsfest! Genießt die Feiertage so gut, wie es irgendwie geht und passt auf Euch auf.

Was soll ich große Worte machen, ich werde mich hier natürlich auch über die Weihnachtstage melden, zumindest vermute ich das ;-)

Eine Woche bis HeilgabendFür die Weihnachtszeit!

 

Der 4. Advent 2020

Der 4. Advent 2020Die 4. Kerze

Tja, was soll ich sagen … Der vierte Sonntag mit einer weiteren Kerze ist erreicht, heute in einer Woche ist auch das Weihnachtsfest des Jahres 2020 schon wieder Vergangenheit.

Also genießt, wo und wann immer möglich, einen friedlichen und ruhigen Adventssonntag :-)