To be or not to be: Erste Prüfungsergebnisse

P2Eine Prüfung fehlt noch …

… aber auch in Kombi mit dem Ergebnis aus 2022 sieht es zumindest gar nicht so übel aus :-)

Heute in einer Woche ist alles überstanden und ich kann mir in der mündlichen, bzw. dem Report, theoretisch sogar eine 5 erlauben :mrgreen:

Sollte also jemand demnächst einen Kaufmann im E-Commerce suchen, ich stehe evtl. zur Verfügung … ;-)

 

 

Prüfungstag Nr. 2

lernenViel Erfolg auch heute!

Ein Tag wäre schon geschafft, heute geht es weiter.

Vermutlich wird das heute die „dickste“ Kiste mit zwei Prüfungen hintereinander, aber nun ja, irgendwann muss es ja wohl mal sein.

Prüfung Nr. 1 liegt schon ein Jahr hinter mir, der Rest folgt dann im Juni.

Was soll ich groß sagen, ich wünsche allen Mitstreitern (und mir) weiterhin viel Erfolg ;-)

 

 

 

Morgen beginnen die Prüfungen!

Lernen ...Wenig Zeit

Nicht nur für den Blog … :roll:

Morgen und Donnerstag sind die schriftlichen Prüfungen angesetzt, also werde ich mich mal den Prioritäten unterwerfen und das Internet heute Internet sein lassen.

In den kommenden Tagen bestimmen Stift und Papier den Tagesablauf, irgendwie muss aber auch das Hirn mitspielen ;-)

Gedrückte Daumen nehme ich jederzeit gerne an :mrgreen:

 

 

Es gibt schon besondere Wochenenden!

Viel zu wenig Zeit für Alles und NichtsViel zu wenig Zeit für Alles und Nichts

Jedenfalls dann, wenn es das letzte Wochenende vor drei schriftlichen Prüfungen in vollem Gange ist!

Mittwoch und Donnerstag wird es ernst, ich nehme da gerne jeden gedrückten Daumen mit.

Für den Blog bleibt da eher nicht so viel Zeit, seht es mir nach ;-)

 

 

Bald weiß ich das Prüfungsergebnis

ihk_ergebnisse_vorlaeufigDie Spannung steigt

Na, ab dem 16.6.22 dürfte ich dann offiziell wissen, ob ich einigermaßen schlau, oder total dämlich war, so um den 5.5. herum ;-)

Ne, so in etwa kann ich natürlich schon abschätzen, was herausgekommen ist, bei Teil 1 meiner gestreckten Prüfung zum Kaufmann im E-Commerce, aber verraten werde ich es erst, wenn auch die IHK das bestätigt :mrgreen:

 

 

Prüfung 1 von 4 oder: 14 Tage to go …

14-to-goLass Dich mal prüfen!

Ein Teil der Leserschaft hier wird es mitbekommen haben, dem Rest erzähle ich es jetzt einfach noch mal:

Ich befinde mich in einer Umschulung zum Kaufmann im E-Commerce.

Das Ganze dauert zwei Jahre, findet bei der SRH in Heidelberg statt und endet eigentlich im Sommer 2023. Ich bin, um der Fahrerei zu entkommen, meist im Internat untergebracht und kann Euch eines sagen: Der Corona-Zirkus hat die Sache bisher echt nicht einfacher gemacht :roll:

Das nur mal so am Rande, nebenbei ist aber auch erschreckend, wie die Zeit rennt

Was passiert aber nun so einem Glückspilz wie mir?

Kurz nach Ausbildungsbeginn wird bekannt, dass eine der anfallenden Prüfungen vorgezogen stattfindet. Tja, was soll ich sagen? Am 5. Mai, also in genau 14 Tagen, da ist es so weit. Das Ergebnis macht 25 % der Endnote aus, also sollte man vielleicht ein paar Punkte holen, um sich am Ende nicht die Abschlussnote zu versauen. Minimales Ziel sollte das Bestehen der Prüfung an sich sein, ist ja auch irgendwie wichtig ;-)

Was das heißt?

Powerlernen in den nächsten zwei Wochen! Blog und andere Dinge werden also etwas heruntergefahren, der Frustlevel steigt und mehr weiß ich auch noch nicht. Das Foto sieht chillig aus? Bequem = Ja, entspannend = Nein!

Heute ist zunächst eine Gesamtübersicht auf meinem persönlichen Lernplan, ich will erst mal eingrenzen, wo ich noch dringend was machen muss. Nebenbei, ist „überall“ eigentlich viel? :mrgreen: