Persönlicher Wochenrückblick – KW 31/32 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoZeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 31/32 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Corona kommt aus dem Urlaub zurück.

Platz 2: Eine Million ist ungleich 20.000. Kommt ja auch immer darauf an, wen man fragt.

Platz 3: Jede Menge Sommertipps. Also abkühlen bei Hitze, trinken bei Durst, Schatten bei Sonne – so Zeug eben.

Platz 4: Super Sommerwetter: 32 °C und mehr. Scheiß Sonne, kein Regen. Ne, alles, nur kein Regen. Uff, was für eine Hitze, regnet’s bald?

Platz 5: 1001 Grilltipps ohne/mit Fleisch/Vegan.

Ohne Wertung, (fast) ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 30/31 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoZeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 30/31 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Corona, ein Virus macht eben keinen Urlaub. Oder doch?

Platz 2: Neuerdings scheint man mit ziemlich depperten Tänzen Geister beschwören zu können (wollen) …

Platz 3: Das Corona-Arbeitszeitgesetz tritt wieder außer Kraft.

Platz 4: 30 Personen in einem Raum, das geht bei Viren gar nicht. Auf Kreuzfahrtschiffen (& Co) ist das natürlich was völlig anderes.

Platz 5: Ein Schwein namens „Bobby“, entflieht seinem Schicksal.

Ohne Wertung, (fast) ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 29/30 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoZeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 29/30 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Corona, jedenfalls wenn etwas nicht anders zu erklären ist.

Platz 2: Ein historisches Corona-Paket wird beschlossen (Titel einer Schlagzeile). Ja, die Vergleichsmöglichkeiten in der Historie, sind wahrlich gigantisch…

Platz 3: Es gibt also eine Freiluft-Partyszene. Schau an…

Platz 4: Eine Politikerin möchte die 4 Tage Arbeitswoche. Gute Idee, hat das schon jemand den Gehältern mitgeteilt?

Platz 5: 10.000 € Auktionserlös für Weintrauben in Japan.

Ohne Wertung, (fast) ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

Ich wünsche einen guten Morgen und einen erfolgreichen 15. Juli 2020!

gumo-kaffee

Guten Morgen, liebe Besucher von desasterkreis.de

Wie angedroht, tippe ich nun so ab und an, mehr oder weniger gelegentlich, einen kleinen Gruß zum Tage. Falsch kann das ja nie sein, immerhin kann man gute Wünsche immer gebrauchen und ich hoffe nun mal ehrlich, dass es den Lesern meiner Digitaltexte gut geht. Ich mein‘, wer soll denn sonst auch hier hereinschauen? ;-)

Und heute?

Ach, eigentlich nichts Besonderes. Das meiste, was in den letzten Tagen geschehen ist, braucht eigentlich einen eigenen Blogbeitrag und bekommt diesen auch noch. Blöderweise sorgt einiges davon dafür, dass ich im Moment nicht viel Zeit zum Schreiben habe, manchmal dauert’s halt länger.

Die kleine Guten-Morgen-Kaffee-Gif-Spielerei da oben, musste ich aber nun doch irgendwie in den Blog bringen. Immerhin ist das ein Originalkaffee von meinem Tisch hier, mehr kann ich per Netzwerk nicht anbieten ;-)

Wie auch immer: Euch einen guten Start in den Tag!

:mrgreen: