Persönlicher Wochenrückblick – KW 42/43 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoEs ist Dienstag, Zeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 42/43 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Corona – Wir sind wieder beim Klopapier!

Platz 2: SO und nur SO kann der Anstieg der Coronazahlen erklärt werden! Jawoll! Oder doch nicht?

Platz 3: Nena ist jetzt auch böse! Nun sprechen alle, die bisher schwiegen.

Platz 4: Edge Browser installiert, was Microsoft will.

Platz 5: Irgendwas mit Autoreifen und so, ist ja schließlich Oktober …

Ohne Wertung, (fast) ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

Ich wünsche einen guten Morgen und einen erfolgreichen 16. Oktober 2020!

Der gute Morgen GrußGuten Morgen, liebe Besucher von desasterkreis.de

Wie angedroht, tippe ich nun so ab und an, mehr oder weniger gelegentlich, einen kleinen Gruß zum Tage. Falsch kann das ja nie sein, immerhin kann man gute Wünsche immer gebrauchen und ich hoffe nun mal ehrlich, dass es den Lesern meiner Digitaltexte gut geht. Ich mein‘, wer soll denn sonst auch hier hereinschauen? ;-)

Was gibt es denn so an diesem Freitag?

Ach, wieder nichts Spektakuläres. Einkaufen ist nur gleich angesagt. So der etwas größere Wocheneinkauf für fünf Personen, was an sich ja schon ziemlich nervig ist.

Allerdings stehen die Zeichen auch wieder auf Idiotensturm durch das unausgegorene Ding mit und rund um Corona, was bei manchem im Kopf anscheinend nur noch Fehlfunktionen auslöst. Was kann man beim Klopapierbedarf und seiner Priorität eigentlich falsch verstehen? Welche Macke ist da Grundvoraussetzung?

Ich hätte niemals vermutet, dass meine sechs Monate alten Blogtexte da immer noch zutreffen könnten. Noch nicht einmal wegen der Virussituation an sich, eher wegen der Tatsache, dass es auch der und die Letzten gerafft haben sollten, dass Hamstern nichts bringt, außer bei sich selbst eine gehörige Störung zu offenbaren. Das Verhalten dieser Menschen während des Einkaufs noch obendrauf.

Ansonsten wären vielleicht weniger (mediale) Panikmache, Sturheit, Paranoia und gezieltes Ausnutzen einer Ausnahmesituation ganz angenehm. Oh, nicht falsch verstehen, Ignoranz ist genau so scheiße! Zusätzlich noch etwas Gefühl für die Realität, gepaart mit einer gut überlegten Verhältnismäßigkeit, das wäre doch schon was, oder? Nebenbei, wenn man bei der Veröffentlichung (oder zur Kenntnisnahme) von Zahlen die Variablen und Konstanten nicht nennt, kennt oder versteht, sollte man diese auch nicht interpretieren! ;-) Nun ja, macht mal …

Es war wieder schön, Euch alle gekannt zu haben :mrgreen:

Wie auch immer: Euch einen guten Start in das Wochenende!

;-)

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 41/42 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoEs ist Dienstag, Zeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 41/42 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Corona – Wenn aus einem Virus ein Element wird …

Platz 2: Die deutsche Nationalmannschaft, der Trainer, die Spiele und viele Experten.

Platz 3: Trump hat wieder oder soll wieder (getan) haben: *Beliebigen Joker hier einsetzen*

Platz 4: Ein gewisser Herr Wendler, hat irgendwie und irgendwas gedingenst. Egal, jetzt wird alles anders, jetzt greifen die Sangesbarden ein!

Platz 5: Eddie Van Halen, Herbert Feuerstein und Johnny Nash verstorben. Irgendwie scheint sich das zum Jahresende immer zu häufen … :-(

Ohne Wertung, (fast) ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 40/41 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoEs ist Dienstag, Zeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 40/41 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Trump hat – Corona eben …

Platz 2: Nullrunde für Rentner? Corona eben …

Platz 3: Viele sind doch oder nicht für und gegen Beschränkungen. Corona eben …

Platz 4: Hier und da wieder Streiks in Hessen, trotz Corona eben …

Platz 5: Risiko hier, Gebiet dort … Corona eben …

Ohne Wertung, (fast) ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 39/40 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoZeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 39/40 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Corona: Viele Deutsche fürchten Zahlungsprobleme. So so …

Platz 2: Streiks hier und da, muss ja auch mal sein, nicht? Oder? Eine kleine Übersicht, wo unter anderem der ÖPNV zum Problem werden kann, z. B. hier bei T-Online.

Platz 3: Friseurbesuch wurde wegen Corona deutlich teurer. Na sowas …

Platz 4: Nach Lidl nimmt auch Edeka Produkte von Haribo aus dem Sortiment.

Platz 5: Höherer Zuschuss zum Zahnersatz ab Oktober.

Ohne Wertung, (fast) ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

Herbst, Regen, Abkühlung

Herbstlicher RegenHerbstregen

Jetzt ist er wohl endgültig angekommen, der Herbst 2020. Es hat sich deutlich abgekühlt und der Boden bekommt ein wenig Wasser.

Grund genug für mich, diesen Gedanken einfach jetzt hier festzuhalten :-)

 

 

 

 

Ich wünsche einen guten Morgen und einen erfolgreichen 25. September 2020!

Der gute Morgen GrußGuten Morgen, liebe Besucher von desasterkreis.de

Wie angedroht, tippe ich nun so ab und an, mehr oder weniger gelegentlich, einen kleinen Gruß zum Tage. Falsch kann das ja nie sein, immerhin kann man gute Wünsche immer gebrauchen und ich hoffe nun mal ehrlich, dass es den Lesern meiner Digitaltexte gut geht. Ich mein‘, wer soll denn sonst auch hier hereinschauen? ;-)

Was gibt es so am Freitag?

Ach, an sich nur persönlichen Kram. Ich habe in den letzten Tagen mit Erschrecken festgestellt, dass ich so etwas wie eine neue Hose brauche. Also, nicht das die alten verschlissen wären, nein, die sind eigentlich noch gut. Nach meiner Abnehmaktion ist es aber nun so, dass selbst die alten Dinger, die früher zu eng waren, nun zu locker sitzen. Mal völlig davon abgesehen, dass sie auch nicht mehr die Neuesten sind, wie mich meine Frau immer mal wieder erkennen lässt.

Will sagen: ICH MUSS IN EIN BEKLEIDUNGSGESCHÄFT! :shock:

Es war schön, Euch alle gekannt zu haben :mrgreen:

Wie auch immer: Euch einen guten Start in das Wochenende!

;-)

 

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 38/39 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoZeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 38/39 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Corona – München (zunächst?) verschärft Corona-Regeln.

Platz 2: Heute ist kalendarischer Herbstanfang.

Platz 3: Neue Emojis für 2021 stehen fest, wie waren gleich noch mal alle aktuellen? (Gibt es Kopf->Tisch eigentlich endlich?)

Platz 4: Reiche schädigen Klima mehr als Arme, schau mal an …

Platz 5: Dieses oder jenes ist möglich. Also, nicht sicher, es KÖNNTE aber sein. Wird wenigstens vermutet. Wie auch immer, schränken Sie sich bitte ein und zahlen Sie ohne zu murren!

Ohne Wertung, (fast) ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 37/38 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoZeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 37/38 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Corona: Für wen fängt wo ein Lockdown an und wo hört er auf?

Platz 2: Für Urlauber aus Nicht-Risikogebieten gibt es keine kostenlosen Coronatests mehr.

Platz 3: Irgendwas mit Barbara Schöneberger und Humor.

Platz 4: Hach, so schön, schlimm und warm bei zu heiß im „so muss oder darf es nicht im September sein“ Spätsommer.

Platz 5: Wer sich echauffieren will, schafft das auch. Zum Beispiel mit Schriftarten im Supermarkt.

Ohne Wertung, (fast) ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 36/37 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoZeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 36/37 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Corona – Solange keine Einnahmen verloren gehen, bleibt das Zeug wohl gefährlich!

Platz 2: Uli Stein ist verstorben!

Platz 3: Es gibt einen Bonus beim Kindergeld, der Verbraucher ist gerettet, Hurra!

Platz 4: Wo auch immer die Probleme liegen, Fleischverzicht und E-Autos werden es richten.

Platz 5: Verjagt einen Trainer, feiert einen Trainer!

Ohne Wertung, (fast) ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

Ich wünsche einen guten Morgen und einen erfolgreichen 02. September 2020!

Frau beim Doc...Guten Morgen, liebe Besucher von desasterkreis.de

Wie angedroht, tippe ich nun so ab und an, mehr oder weniger gelegentlich, einen kleinen Gruß zum Tage. Falsch kann das ja nie sein, immerhin kann man gute Wünsche immer gebrauchen und ich hoffe nun mal ehrlich, dass es den Lesern meiner Digitaltexte gut geht. Ich mein‘, wer soll denn sonst auch hier hereinschauen? ;-)

Was ist denn so los?

Heute heißt es für die werte Ehefrau: „Der Vakuumschuh kommt ab!“

Der Termin ist zwar erst am Nachmittag, aber nach 7 Wochen und 6 Tagen, kommt es auf die paar Stunden nun auch nicht mehr an ;-)

Sie wird natürlich nicht sofort losjoggen können, aber wenn keine unerwarteten Probleme mehr auftauchen, gehen wir hier wieder in Richtung normaler Haushaltsalltag. Nun, immerhin kann ich jetzt auch die Mikrowelle bedienen :mrgreen: Bei Fragen in Sachen Kunst allerdings, werde ich wieder etwas taktvoller vorgehen müssen, zumindest was die Fluchtwege angeht…

Ansonsten rege ich mich gerade wieder über das Radio auf, kaum ein Beitrag, der nicht mit erhobenem Zeigefinger dezent darauf hinweist, wie demütig wir alle zu existieren haben. Parallel natürlich Corona, vor allem die grandiose Leistung der Regierung. Nun ja, wenn über mich zufällig ein Bankräuber stolpert, was dann zur Festnahme führt, dann bin ich auch ein Held, oder? Nebenbei, dass Geld anderer Leute verteilen, das kann ich auch. Beste Voraussetzungen also, um in die Politik zu gehen. Ach ne, vielleicht doch lieber nicht.

Euch allen einen guten Start in den Tag!

:-)

 

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 35/36 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoZeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 35/36 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Corona und Proteste dagegen, ach nein, deswegen. Also auch, aber nicht nur…

Platz 2: Schule ist harmlos, aber doch so gefährlich. Ist gar jemand infektiös? Immerhin weiß doch jeder, was nicht zu tun ist.

Platz 3: Jobverluste wegen Corona doch nicht so hoch, so viele Jobverluste wegen Covid-19.

Platz 4: Wir müssen alle Opfer bringen, denn der Wirtschaft geht es besser als gedacht.

Platz 5: Wespen sind nützlich, so groß ist die Gefahr, die wirklich von Wespen ausgeht.

Ohne Wertung, (fast) ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 34/35 2020 – Meine Top-5

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoZeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 34/35 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Corona, wir nehmen an, dass wir vermuten… Alles wie immer.

Platz 2: Völlig unerwartet sinken die Einnahmen, wenn man Geschäfte schließt oder die Kundenfrequenz reduziert.

Platz 3: Wenn ein bayerischer Verein etwas gewinnt, wackelt das Land. Wehe aber, wenn Dir das am Allerwertesten vorbeigeht, gell? ;-)

Platz 4: Sobald der Urlaub erst vorbei ist, kann ja vor einer Reise gewarnt werden. Sicherheit ist schließlich wichtig!

Platz 5: Lasst uns demnächst den Personalausweis mal rund 30% teuer machen, das lohnt, den braucht ja schließlich jeder!

Ohne Wertung, (fast) ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

Persönlicher Wochenrückblick – KW 33/34 2020 – Meine Top-5 —

Persönliche Top-5 der Nachrichten, SymbolfotoZeit für meinen persönlichen Wochenrückblick!

Gefühlt, gehört oder erlebt, ohne Garantie auf Richtigkeit, aus dem Bauch heraus.

 

KW 33/34 2020 – Meine Top-5:

Platz 1: Hast Du nichts zu schreiben, Corona wird Dir bleiben.

Platz 2: Finanzielle Negativfolgen kann man scheinbar mit weniger Lohn abfangen.

Platz 3: Oh, diese Brille ist zu teuer. Aber wir testen gerne gratis auf Urlaubsverseuchung

Platz 4: Schüler werden sich immer und überall mustergültig verhalten! Nein! Doch! Oh! :shock:

Platz 5: RIP, Fips Asmussen :-(

Ohne Wertung, (fast) ohne Kommentar, einfach nur notiert :!:

 

 

Ich wünsche einen guten Morgen und einen erfolgreichen 17. August 2020!

Frau beim Doc...Guten Morgen, liebe Besucher von desasterkreis.de

Wie angedroht, tippe ich nun so ab und an, mehr oder weniger gelegentlich, einen kleinen Gruß zum Tage. Falsch kann das ja nie sein, immerhin kann man gute Wünsche immer gebrauchen und ich hoffe nun mal ehrlich, dass es den Lesern meiner Digitaltexte gut geht. Ich mein‘, wer soll denn sonst auch hier hereinschauen? ;-)

Was gibt’s zu berichten?

Eigentlich nur wieder der Hinweis, dass wir heute erneut gedrückte Daumen gebrauchen können ;-)

Nachdem am Donnerstag bei meiner werten Gattin das Kontroll-CT erledigt wurde, kommt gleich der Orthopäde zum Zuge. Wir würden uns sehnlichst wünschen, dass von einer fortschreitenden Genesung die Rede sein wird, dass endlich wenigstens ein klein wenig Belastung auf den Fuß darf und meiner Frau, eben ein bisschen Alltagsnormalität ermöglicht wird, ohne fremde Hände für jede Aktion zu benötigen, die nicht im Sitzen möglich ist.

Die CD mit den Bildern haben wir, allerdings war am Freitag der schriftliche Befund noch nicht beim Orthopäden angekommen. Nach all den Kleinigkeiten im Vorfeld, habe ich da so meine Befürchtungen …

Euch allen einen guten Start in den Tag!

:-)

Kleines Update:

Vakuumschuh muss noch bis zum 2.9. getragen werden, aber immerhin scheint alles dort wieder anzuwachsen, wo es soll und das Thema OP vom Tisch zu sein. Sofort joggen wird wohl auch nichts, da soll nach 8 Wochen Zwangspause zunächst die Physiotherapie mit ran, aber immerhin geht’s aufwärts :-)

Ach ja, der Arztbericht war wirklich noch nicht da, warum nicht auch wieder mal nachhaken und auf ein neues Fax warten? Mittlerweile dürften da mindestens 3 Kopien im Umlauf sein :roll: