Schnell früh den Rasen mähen!

Der frühe Vogel …

… kann auch nix erreichen, wenn die Technik nicht mitspielt!

Der Plan:

Mein Sohnemann will früh am Morgen den Rasen mähen. Es ist Sommer und das Ganze soll erledigt sein, ehe die Sonne volle Pulle auf die Wiese scheint.

Leider kommt er nach ein paar Minuten wieder ins Haus, weil der Rasenmäher streikt. Das Gerät ist jetzt sozusagen ein Sportmodell und deutlich tiefergelegt! Blöderweise dermaßen tief, dass das Messer fast auf der Erde liegt.

Fast so, wie bei manchen Auto-Posern, wenn sie nicht begreifen, dass zu tief wie ein Defekt aussieht …

Der Mäher, wie er sein soll!

Nun, so wie auf diesem Foto, sollte eigentlich die Mechanik aussehen, eine Niete verbindet das Einstellgestänge mit dem Hebel an der Achse des Mähers.

Entschuldigt auch bitte die etwas ungelenk wirkenden Fotos, aber das Rad ist direkt vor der Stelle mit der Niete. Rasenmäher halten, die Kamera nicht verdrecken UND Fotos machen, das ist echt ’ne Hausnummer :mrgreen:

Der Mäher, wie er NICHT sein soll!Dummerweise bietet sich mir aber dieser Anblick hier!

Die jahrelang so treu alles verbindende Niete ist sozusagen einseitig kopflos geworden, hat den Dienst quittiert und das Gestänge kurzerhand im Stich gelassen, damit parallel auch jeden, der den Rasen mähen möchte muss.

Was macht man also?

Alles stoppen, Werkzeug organisieren und vor allem anderen erst mal das Rad demontieren. Bei der Gelegenheit feststellen, dass sich einfach keine Schraube passender Größe im Vorrat des Haushaltes befindet und fluchen.

Die Gattin schaut zu und möchte eine Idee loswerden, aber wer möchte schon als gestandener Ehemann und Handwerker auf den Rat der Frau hören? Eben!

 

maeher_schraubnietenWer wird aber schnell kleinlaut, wenn eben diese Dame aus dem Vorrat ihrer Handarbeitsutensilien eine Dose Schraubnieten hervorzaubert, die ziemlich gut passen und das Problem nachhaltig lösen können?

Richtig: Ich! :roll: ;-)

(An dieser Stelle kann ich leider nicht wiedergeben, was die werte Ehefrau alles an Kommentaren und Spitzfindigkeiten in solchen Momenten zu bieten hat, man kann bei dem Lärm einfach nix verstehen! Hintergrundrauschen und Wind machen das schlicht unmöglich!)

maeher_wieder_okJedenfalls ist der Mäher nun wieder ein Mäher mit passend eingestelltem Abstand zu seiner Arbeitsfläche.

Ich habe eine gewisse Demütigung erlebt und der Rasen, der sieht so aus, wie man es nach dem Mähen eben von einem Rasen erwartet.

Ergänzend möchte ich erwähnen, dass ich auf die Idee mit den Schraubnieten bestimmt auch selber gekommen wäre! Ja, doch, wirklich! :mrgreen:

maeher_sonneFinal hat die Sonne natürlich einfach ihren Weg genommen, ballert auf die Wiese und heizt ordentlich ein.

Aber immerhin ist die Mähmaschine wieder ok …

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.