Keine Ente, ein Ort und unterschiedliche Zeiten

Ein Ort - zwei ZeitenMan schaut und wundert sich

Ich gehe ja des Öfteren meine Runde um und durch die Steinbachwiesen hier in Fürth. Aktuell interessiert mich besonders der Kontrast Juli zu Dezember, was die Veränderungen der Natur in der kühleren Jahreszeit angeht. Auch der Lieblingsplatz sieht natürlich etwas lichter aus, keine Frage.

Dort, wo im Sommer nur Blätter zu erkennen sind, tummeln sich jetzt die Enten und, ja was denn? Die Ehefrau stupst einen an und gibt den Tipp, dass da alles sitzt, nur keine Ente. Blöde nur, dass man auf Wasser nicht näher herankommt und ich nur das Smartphone dabei habe, mehr Bildqualität ist leider nicht drin ;-)

lieblingsplatz-im--dezember-nagerRatte, Biber, Otter oder Grizzlybär? Ich weiß es nicht sicher, tippe aber auf eine Wasserratte :mrgreen:

Ich habe das Kerlchen (oder Weiblein) bzw. den Bildausschnitt mit Selbigem, mal einzeln hochgeladen, besser geht gerade nicht.

Ich bin jedenfalls sicher, dass es keine Ente ist ;-)

lieblingsplatz-im--dezember-nager-2

lieblingsplatz-im--dezember-nager-zoom

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.