Fladenbrot-Gyros-Bausatz

Fladenbrot-Gyros-ProjektGuten Hunger ;-)

Man nehme:

1/4 Fladenbrot.

160 Gramm TK-Gyros.

Diverses Gemüse aus dem Kühlschrank.

Einen Klecks (ca. 10 Gramm) Knoblauchsoße.

Ergebnis:

Ein kreatives 650 kcal Menü mit 6 Broteinheiten. Sind natürlich nur grob überschlagene Schätzwerte aus den Einzeldaten der Lebensmittel, bisher hat das aber immer recht gut gepasst ;-)

Nur so, als Anregung :mrgreen:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.