Ein Berg für die Kalorien

Satt durch Salat?

Ich weiß gerade nicht, was mich zu diesem Gedanken hier angeregt hat, aber sicherlich hat es wieder etwas mit Diskussionen zum bösen Fleisch zu tun.

Jedenfalls ging es irgendwie und irgendwo darum, sich nur noch mit Salat zu ernähren.

In meinem Kopf ist sofort das Bild so einer Tüte Kräutersalat von Aldi aufgetaucht. Die Tüte beinhaltet 100 Gramm, hat dabei dann 17 kcal an Energie und kostet 0,99 €, wenn ich mich recht erinnere.

Nun, ein männlicher Teilnehmer an diesem Erdenleben, benötigt am Tag rund 2200 kcal, wenn er nicht schwer schuftet. Er muss dann folglich knapp 130 Tüten von dem Zeug in sich hineinschaufeln.

Das Häuflein auf dem Foto oben wiegt übrigens 50 Gramm, die Kräuter habe ich aber nicht gesondert gewogen, verzeiht mir bitte diese kleine Nachlässigkeit.

Sollte jemand also die Absicht haben, diese Tütchen quasi in “2-Go-Manier“ zu vertilgen, muss man lediglich 128,70 Euro auf den Tisch legen. Dafür darf der Genießer aber immerhin 13 Kilo Salat durch die Verdauung jagen, da kriegt man doch was für sein Geld.

Wohl bekomm’s :mrgreen:

Übrigens, wer die Zeilen hier jetzt wieder in den falschen Hals bekommen möchte: Husten hilft, Humor übrigens auch ;-)

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert