Der Sonnen-Cold-Call

Cold CallerPlump, dumm und billig

Das Telefon klingelt, eine mir unbekannte Nummer steht auf dem Display.

Manchmal, aber nur manchmal reizt es mich, zu erfahren, welche Bereicherung mein Leben wohl erfahren wird, wenn ich jetzt abhebe. Und, richtig getippt, es ist ein Cold-Call. Eben so ein mehr oder weniger intelligenter Versuch, Menschen etwas zu verkaufen, nach dem sie gar nicht gesucht haben.

Zu dem, was ich gleich schildere, muss ergänzt werden, dass ich mich (zufällig?) zeitgleich mit den Möglichkeiten beschäftigt habe, Handy, Tablet und Co im sommerlichen Garten zu betreiben, ohne extra die Kabeltrommel hervorzukramen.

Cold-Call *Energisch, dynamisch*:

„Guten Tag und Hallo. Wie sind die XYZ-Sonnenstrom-Dingens und möchten auf die Fragen zurückkommen, die Sie wohl haben!“

Ich *verwundert*:

„Aha… Alle?“

Cold-Call *selbstsicher*:

„Natürlich nur die, welche Solarstrom betreffen!“

Ich *freudig*:

„Klasse, das passt gerade!“

Cold-Call *kommt auf volle Drehzahl, $$$ in den Augen*:

„Also, wir haben für SIE und nur FÜR SIE – bla -Förderung – Dach – Amortisierung – 2000 Jahre – Reich – Schloss – neues Leben!!!“

Ich *zweifelnder Unterton*:

„Ich will mein Smartphone im Garten aufladen, aber nur im Sommer…“

Cold-Call:

*STILLE*

Ich *besorgt klingend*:

„Hallo, noch da?“

Cold-Call *bemüht nicht ausfallend zu werden*:

„Wollen Sie mich verarschen?“

Ich:

„Sie haben MICH angerufen!“

*Tut Tut Tut Tut*

:mrgreen:

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.